Timea zu ihrer Fed-Cup-Leistung «Ich war einfach nicht bereit»

4:6 und 2:6 verliert Timea Bacsinszky das dritte Einzel gegen die Tschechin Karolina Pliskova. An der anschliessenden Pressekonferenz spricht sie über ihre Leistung.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Jetzt ists offiziell Becker und Djokovic machen Schluss
2 Comeback geplatzt! Inder können Federer nicht bezahlen
3 Serbe will Vertrag verlängern Becker lässt Djokovic wegen...

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Andy Murray GBR 12410
2 Novak Djokovic SRB 11780
3 Milos Raonic CAN 5450
4 Stan Wawrinka SUI 5315
5 Kei Nishikori JPN 4905
6 Marin Cilic CRO 3650
7 Gael Monfils FRA 3625
8 Dominic Thiem AUT 3415
9 Rafael Nadal ESP 3300
10 Tomas Berdych CZE 3060
16 Roger Federer SUI 2130

Tennis

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 17.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Rosa  Mayer 17.04.2016
    Braucht es in Zukunft eine solche Versagerin noch?
    Wem die mentale Voraussetzung fehlt wird niemals ein positives Resultat zum Teamerfolg bringen. Ausreden gibt es im Spitzensport heute nicht mehr. Auch wenn dieser Halbfinal 5 Tage gegangen wäre hätte diese Spielerin nie einen Punkt gewonnen! Besser aufhören!