Tennis-Drama in Katar! Trotz Punktabzug – Djokovic ringt Murray nieder

Die zwei aktuell besten Tennisspieler liefern sich im Final des ATP-250-Turniers von Doha einen spektakulären Abnützungskampf. Mit dem besseren Ende für Novak Djokovic.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Das habe ich nicht erwartet» Roger beim Comeback so nervös wie beim 1. Mal
2 Bencic nur noch Schweizer Nummer 3 «Das Ranking ist mir scheissegal!»
3 Bencic verliert Auftaktspiel an Australian Open «Big Serena» ist...

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Andy Murray GBR 12560
2 Novak Djokovic SRB 11780
3 Milos Raonic CAN 5290
4 Stan Wawrinka SUI 5155
5 Kei Nishikori JPN 5010
6 Gael Monfils FRA 3625
7 Marin Cilic CRO 3605
8 Dominic Thiem AUT 3415
9 Rafael Nadal ESP 3195
10 Tomas Berdych CZE 3060
17 Roger Federer SUI 1980

Tennis

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
13 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Novak Djokovic startet mit einem Turnier-Sieg in die neue Saison!

Die serbische Weltnummer 2 gewinnt in der katarischen Wüste in Doha den Final gegen Andy Murray mit 6:3 und 5:7 und 6:4. Er zwingt also jenen Mann in die Knie, der ihn im November an der Weltranglistenspitze entthront hatte.

Der Final ist ein einziges Drama. Djokovic kann beim Stand von 6:3 und 5:4 zum Match aufschlagen, hat drei (!) Matchbälle. Murray aber wehrt alle ab, schafft das Rebreak und wenige Minuten später den Satzausgleich. Wahnsinn!

Djokovic tobt. Wegen der zweiten Verwarnung muss er gar einen Punktabzug verkraften, das Momentum ist klar auf Murrays Seite. Doch der «Djoker» reisst sich zusammen, realisiert im verflixten siebten Game im Entscheidungssatz das entscheidende Break zum 4:3 und gewinnt wenig später nach rund drei Stunden das Match doch noch. Was für ein Auftakt in das Tennis-Jahr 2017!

Murray bleibt trotz Final-Pleite Nummer 1. Djokovic hatte das «Katar Open» schon letztes Jahr gewonnen und erhält somit keine weiteren ATP-Punkte.

Brisant an Noles erstem Turniersieg 2017: Noch am Freitag im Halbfinal gegen Fernando Verdasco wehrte der Serbe fünf (!) Matchbälle ab. 

Weiter gehts für die beiden Tennis-Giganten in acht Tagen mit der ersten Runde an den Australian Open

Publiziert am 07.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
teilen
teilen
13 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

3 Kommentare
  • Küsä  Born aus Bern
    08.01.2017
    Was interessieren mich die Zwei? Roger & Stan interessieren.
    Ich wünsche allen Chinesen ein schönes Neujahrsfest...... ;-)
  • Dejan  Orlić , via Facebook 07.01.2017
    Super Start für Nole und noch wichtiger gegen Andy....
    Frohe Weihnachten an alle ortodoxen Christen.
    • Nikola  Georgiev 07.01.2017
      Super Tennisstart ins 2017! Frohe Weinachten allen die heute nach dem julianischen Kalender feiern und Nole wünschen wir viel glück im 2017!