Alle Liveticker Live-Center

  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Stakhovsky, Sergiy Cilic, Marin
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Sevastova, Anastasija Muguruza, Garbine
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Keys, Madison Day, Kayla
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Nadal, Rafael Seppi, Andreas
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Safarova, Lucie Halep, Simona
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Nishikori, Kei Khachanov, Karen
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Thiem, Dominic Berankis, Ricardas
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Lepchenko, Varvara Bacsinszky, Timea
  • Liveticker »
    US Open New York Doppel, USA
    Lucic-Baroni M / Sanchez M Bencic B / Flipkens K
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Radwanska, Agnieszka Broady, Naomi
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Granollers, Marcel Murray, Andy
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Görges, Julia Williams, Venus
  • Liveticker »
    US Open New York Mix, USA
    Krejcikova B / Draganja M Bencic B / Klizan M
  • Liveticker »
    US Open New York, USA
    Giannessi, Alessandro Wawrinka, Stan
  • Liveticker »
    US Open New York Doppel, USA
    Golubic V / Melichar N Brengle M / Maria T
  • Liveticker »
    US Open New York Doppel, USA
    Thiem D / Weissborn T Siljestrom A / Vesely J
Beginn: 07.02.2016 16:50 Uhr
weniger
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Schweiz besiegt Deutschland Hingis und Bencic gewinnen Doppel-Krimi im Fed Cup

Die Schweiz steht in den Fed-Cup-Halbfinals. Martina Hingis und Belinda Bencic gewinnen das entscheidende Doppel gegen Deutschlands Andrea Petkovic und Anna-Lena Grönefeld.

WELTGRUPPE, DEU CHE, DEUTSCHLAND SCHWEIZ, FED CUP, FEDERATION CUP, play
Hingis und Bencic brillieren im Doppel. KEY
teilen
teilen
114 shares
17 Kommentare
Fehler
Melden

Jubel, Trubel, Heiterkeit!

Die Schweiz steht erstmals seit 1998 in den Fed-Cup-Halbfinals. Martina Hingis und Belinda Bencic gewinnen das entscheidende Doppel im Fed-Cup-Kracher gegen Deutschlands Andrea Petkovic und Anna-Lena Grönefeld in Leipzig mit 6:3, 6:2.

Nach einem Fehlstart steigern sich Hingis und Bencic, die damit an allen drei Punktgewinnen beteiligt ist, kontinuierlich. Die beiden hatten bisher noch nie gemeinsam im Fed Cup ein Doppel bestritten.

Fed-Cup-Captain Heinz Günthardt hatte nach Bacsinszkys Niederlage im vierten Einzel gegen Annika Beck wenig überraschend unsere Doppel-Agentin Viktorija Golubic (23) durch die an diesem Wochenende überragende Bencic ersetzt.

Den ersten Satz gewinnen Bencic und Hingis nach 1:3-Rückstand noch mit 6:3. Petkovic und Grönefeld haben den Schweizerinnen ab diesem Moment nur noch wenig entgegenzusetzen. Das entscheidende Break gelingt den Schweizern zum 2:1.

Hingis begleicht damit eine alte Rechnung. Ihr bisher letztes Fed-Cup-Doppel für die Schweiz hatte die 35-Jährige am 20. September 1998 im Final gegen Spanien an der Seite von Patty Schnyder klar mit 0:6, 2:6 verloren. Bencic war damals ein Jahr alt.

«Heute war Martina der grosse Star», schwärmt Bencic. «Belinda lässt sich gut führen. Wir haben uns das Feiern verdient», sagt Hingis. Mit ihr würde derzeit jede Frau das beste Doppel der Welt bilden, urteit Heinz Günthardt.

Der Schweizer Fed-Cup-Captain feiert am Montag seinen 57. Geburtstag. «Wir feiern die ganze Nacht durch», sagt Martina Hingis. Sicher gebe es ein gutes Nachtessen in der Stadt. Schon am Montag fliegen sie und Bencic nach St. Petersburg.

Jetzt, 17 Jahre nach dem Final von Genf, dürfen die beiden vom ersten Schweizer Triumph im Fed Cup träumen. Gegner in den Halbfinals, die am 16./17.April ausgetragen werden, ist Tschechien. Und unsere Tennis-Nati geniesst Heimrecht.

Publiziert am 07.02.2016 | Aktualisiert am 05.04.2016
teilen
teilen
114 shares
17 Kommentare
Fehler
Melden

17 Kommentare
  • Alexandra  Weber aus Kloten
    08.02.2016
    Grossartig - einfach Klasse speziell Martina Hingis die heute wieder Weltklasse Spielerin ist - danke. Weiterhin Freude, gute Kameradschaft und Erfolg.
  • Karl  Napf 07.02.2016
    Bravo! Ein gewonnenes Tennisspiel! Respekt für die Spielerinnen!
    Warum jetzt hier wieder über die "überheblichen" Deutschen stänkern zeugt von Kleingeistigkeit und Minderwertigkeitskomplexen. Einfach mal freuen übers sportliche freuen und gut ist!
  • Peter  Brunold 07.02.2016
    Herzliche Gratulation ans FED-Team!! Was für eine Begeisterung, wie schön zuzuschauen, wie die Mädels mit Freude und Leidenschaft gespielt haben und vor allem festzustellen das alle mitgemacht haben. Da können sich unsere Davis-Cup Männer Federer und Wavrinka eine riesige Scheibe davon abschneiden
  • Horst  Schlemmer aus Einsiedeln
    07.02.2016
    Wahnsinn. Die schweiz hat ein tennisspiel gegen deutschland gewonnen und hier wird wieder über die nachbarn hergezogen dass sich die sportler für uns schämen müssen.
    Aber morgen wieder alle rüber zum tanken und einkaufen. Grüsse nicht vergessen!
  • Peter  Burkhalter 07.02.2016
    Was Martina Hingis im Doppel zeigt ist Unglaublich und Weltklasse. Sie war die Chefin auf dem Platz und man konnte nur hinschauen und staunen.
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Novak Djokovic SRB 14840
2 Andy Murray GBR 9305
3 Stan Wawrinka SUI 4980
4 Roger Federer SUI 4945
5 Rafael Nadal ESP 4850
6 Milos Raonic CAN 4805
7 Kei Nishikori JPN 4165
8 Tomas Berdych CZE 3570
9 Marin Cilic CRO 3515
10 Dominic Thiem AUT 3205