An den ATP World Tour Finals in London Stan trifft auf die neue Weltnummer eins

An den ATP World Tour Finals in London muss Stan Wawrinka in den Gruppenspielen gegen Andy Murray, Kei Nishikori und Marin Cilic ran.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Das habe ich nicht erwartet» Roger beim Comeback so nervös wie beim 1. Mal
2 Bencic nur noch Schweizer Nummer 3 «Das Ranking ist mir scheissegal!»
3 Bencic verliert Auftaktspiel an Australian Open «Big Serena» ist...

Tennis

Platz Name Land Punkte
1 Andy Murray GBR 12560
2 Novak Djokovic SRB 11780
3 Milos Raonic CAN 5290
4 Stan Wawrinka SUI 5155
5 Kei Nishikori JPN 5010
6 Gael Monfils FRA 3625
7 Marin Cilic CRO 3605
8 Dominic Thiem AUT 3415
9 Rafael Nadal ESP 3195
10 Tomas Berdych CZE 3060
17 Roger Federer SUI 1980

Tennis

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

In London messen sich vom 13. bis 21. November 2016 die acht besten Einzelspieler und die acht stärksten Doppelpaarungen der Saison. 

Stan Wawrinka (31, ATP 3) trifft in der Gruppe auf Andy Murray (ATP 1), Kei Nishikori (ATP 5) und Marin Cilic (ATP 7).

Dementsprechend setzt sich die zweite Gruppe aus Novak Djokovic (ATP 2), Milos Raonic (ATP 4), Gael Monfils (ATP 6) und Dominic Thiem (ATP 9) zusammen.

Die Erst- und Zweitplatzierten beider Gruppen treffen anschliessend im Halbfinal aufeinander. (mam)

Publiziert am 07.11.2016 | Aktualisiert am 08.11.2016
teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

1 Kommentare
  • Donato  Maurer , via Facebook 08.11.2016
    Seinem aktuellen Formstand nach zu Urteilen spielt er 3 Spiele dann hat er verdienten Urlaub! Der Akku ist leer, und er, der selber sagt er müsse erst in ein Turnier reinfinden um Top zu spielen hat in dieser Gruppe schlicht keine Zeit reinzufinden, da muss er von Anfang an voll da sein, wenn nicht nach 3 Partien Urlaub sein soll!