Teamarzt Glenz: So gehts Didier Cuche

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 2x2 Packages zu gewinnen! Gehen Sie als VIP an die Ski-WM
2 «Das habe ich nicht vergessen» Lindsey Vonn verspricht Rache bei der WM

Ski

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Didier Cuche verletzte sich beim Riesenslalom-Training in Oberjoch im Allgäu. Die Diagnose: Eine Mittelhandfraktur am Daumen der linken Hand. Blick.ch sprach mit Swiss-Ski-Teamarzt Dionys Glenz. Publiziert am 16.02.2011 | Aktualisiert am 24.12.2016