Lara Gut: «Bin einfach zu langsam gefahren»

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Moritz» im Flachland Maskottchen der Ski-WM sorgt im BLICK-Newsroom für...

Ski

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Mit dem Super-G der Damen ging die Ski-WM in Garmisch los. Lara Gut beendet das Rennen als beste Schweizerin auf dem vierten Rang. Blick.ch sprach mit Lara Gut, Fabienne Suter, Nadja Kamer und Dominique Gisin. Publiziert am 08.02.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012