Alle Liveticker Live-Center

Val d Isere - Abfahrt der Damen
Beginn: 17.12.2016 10:30 Uhr
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Stuhec gewinnt auch Abfahrt Lara Gut fliegt raus und spricht in Rätseln!

Die Frauen-Abfahrt in Val d'Isère bringt Lara Gut kein Glück. Wie in der Kombi scheidet sie aus. Den Sieg erobert sich erneut Ilka Stuhec. Beste Schweizerin ist sensationell Michelle Gisin als 7. mit Nummer 51.

teilen
teilen
27 shares
8 Kommentare
Fehler
Melden

Das Podest:
1. Ilka Stuhec (Slo)
2. Cornelia Hütter (Ö)
3. Sofia Goggia (I)

Die Schweizer: Lara Gut leistet sich nach dem Kombi-Aus auch heute einen Nuller. Der Tessinerin verschlägt es nach rund 40 Sekunden die Ski, Lara gerät aus dem Gleichgewicht und verpasst das nächste Tor. Als Drittletzte mit Nummer 51 zeigt Michelle Gisin eine sensationelle Fahrt. Sie glänzt mit Rang 7 in ihrer ersten Weltcup-Abfahrt der Karriere! Corinne Suter wird 16., Joana Hählen (19.), Priska Nufer (24.), Denise Feierabend (29.), Jasmine Flury scheidet aus.

So lief das Rennen: Die Bedingungen auf der Piste Oreiller-Killy sind perfekt. Überraschungen gibt es an der Spitze keine. Die Slowenin Ilka Stuhec legt eine tolle Fahrt hin, gewinnt mit der Nummer 13 auch die dritte Abfahrt des Winters nach zweimal Lake Louise. Es ist nach der gestrigen Kombi schon ihr vierter Weltcup-Sieg diesen Winter.

Die Stimmen:
Lara Gut: «Wir arbeiten daran, das kann passieren, so ist der Sport. Manchmal läuft es nicht wie gewünscht. Wird schon wieder gehen.»

Corinne Suter: «Als ich ins Ziel fuhr, dachte ich, das kann es nicht gewesen sein. Ich konnte den Zug nicht mitnehmen.»

Weltcup-Stand Abfahrt:
1. Stuhec 300
2. Goggia 162
3. Gut 130

Weltcup-Stand Gesamt:
1. Shiffrin 498
2. Goggia 467
3. Stuhec 445

Nächstes Rennen: Am Sonntag gehen die Val-d'Isère-Rennen mit einem Super-G zu Ende. Gestartet wird ab 10.30 Uhr (BLICK live)

Publiziert am 17.12.2016 | Aktualisiert am 17.12.2016
teilen
teilen
27 shares
8 Kommentare
Fehler
Melden

Top-Videos

8 Kommentare
  • Roger  Hausherr 17.12.2016
    Täusche ich mich, oder hat Lara Gut zu viele Ausfälle? In der Kombi müsste diese nach meiner Erinnerung schätzungsweise bei 50 Prozent liegen. Was vor der Wahl zur Sportlerin des Jahres für Resultate erbracht werden, dürfte diese Wahl beeinflussen. Steingruber oder Gut?
  • Hans  Moser aus GÖRLITZ
    17.12.2016
    Eine klasse Skifahrerin aber ohne eine Chance für den Gesamtweltcup, den dazu braucht es auch Köpfchen! Wenn dann schafft sie es nur mit Hilfe von anderen wenn sie patzen!
  • Thomas  Zürcher 17.12.2016
    Die Saison ist noch sehr lange aber jetzt kann man schon sagen das es für Lara kein Spaziergang wird im Kampf um den Gesamtweltcup.Trotz der Absenzen von Anna und Lindsey wächst in den Personen von Stuhec und Goggia ernsthafte Konkurrenz heran.Lara muss auf der Hut sein und darf sich nicht zu viele Ausfälle leisten.
    • Reinhold  Hueber - Mayer aus Phi Phi,
      17.12.2016
      LG hatte ja letztes Jahr so ein Glück, dass die besten Verletzungen erlitten, sonst wäre sie nie dahin gekommen. Und wenn man ihr Interview ansieht und hört, so strotzt sie von Arrogante, und deshalb ist sie ja auch bei vielen so beliebt. Ironie Off
    • Neal  Widmer , via Facebook 17.12.2016
      Sowohl Stuhec als auch Goggia legen momentan eine fast unglaubliche Konstanz hin. Während Stuhec momentan fast jedes Rennen gewinnt bei dem sie antritt, heisst fast immer eine der anderen Podiumsfahrerin Goggia. Wenn man bedenkt, beide hatten vorher noch keine Podiumsplätze erreicht, jetzt hat Stuhec 3 Weltcupsiege und Goggia 6 Podestplätze.
  • Juerg  Wildeisen , via Facebook 17.12.2016
    Die Gut wir überbewertet es gibt andere gute Schweizerinen.
  • Patrick  Kurve 17.12.2016
    Ausfallquote auf 33,333 Prozent hochgeschraubt. Mit dieser katastrophalen Quote gewinnt man keineb Blumentopf. Im Gesamtweltcup hat Lara damit schon viel Punkte verschenkt. Das gibt einen Zweikampf zwischen Shiffrin und Goggia, Gut kann sich noch auf den Super G Weltcup konzentrieren.
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?