Nach Teilabriss der Achillessehne Feuz trainiert wieder auf Ski

Drei Monate und 16 Tage nach dem Abriss der linken Achillessehne absolviert Beat Feuz (28) sein erstes echtes Ski-Training. Dank einem Spezialschuh halten sich die Schmerzen in Grenzen. Seine Impressionen schildert der Kugelblitz im Interview.
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Feuz-Trainer nach 1. Training «Beeindruckend, wie spielerisch Beat die...
2 «In der Kitzbühel-Woche schaue ich viel öfters aufs Handy» So leiden...
3 Hintermann erstmals auf der Streif Mit Puls 181 über den Hausberg

Ski

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 22.12.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016