Lindsey Vonn braucht Antidepressiva «Ich nehme immer noch Medikamente»

Lindsey Vonn arbeitet wie verrückt an ihrem Comeback. Kein Wunder: Nur auf den Ski ist sie wirklich glücklich.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Swiss Ski lässt Amis in die Röhre gucken WM-Zoff
2 Paris gewinnt Kitzbühel-Abfahrt Feuz stürzt auf der Streif mit...
3 Gut wird 2. in Garmisch-Abfahrt Lindsey Vonn weint Freudentränen bei...

Ski

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?
teilen
teilen
1 shares
17 Kommentare
Fehler
Melden

Wann kehrt Lindsey Vonn zurück? Diese Frage bewegt die Ski-Welt. Spekuliert wird, dass es bei der Abfahrt in Altenmark-Zauchensee am 14. Januar so weit sein könnte. Aktuell schuftet die 32-Jährige nach ihrem Oberarmbruch für das Comeback.

Schlagzeilen macht Vonn aber sowieso. In «60 Minutes Sports» erklärt sie, weiterhin Antidepressiva zu schlucken. «Ja, ich nehme immer noch Medikamente.» Dass sie mit dem Ex-Footballer Kenan Smith (35) seit November eine Bezugsperson mehr hat, ändert offenbar nichts daran.

Das Problem greift tiefer. Vonn sagt: «Alle denken, dass es toll ist erfolgreich zu sein. Man ist berühmt, es gibt all diese Medaillen, Trophäen und Magazine. Aber wenn man am Ende des Tages nach Hause kommt, ist man trotzdem alleine.»

Vonn kämpft verbissen für ihre Rückkehr. Denn: Nur auf Schnee findet sie ihre innere Zufriedenheit. «Wenn ich nicht Skifahre, habe ich Mühe, glücklich zu sein.»

Publiziert am 04.01.2017 | Aktualisiert am 12.01.2017
teilen
teilen
1 shares
17 Kommentare
Fehler
Melden
Lindsey Vonn Bodypainting: Petit St. Vincent 2016 | Sports Illustrated Swimsuit

TOP-VIDEOS

17 Kommentare
  • Manuel  Maier 05.01.2017
    Lindsey einfach die Beste! Sie hat wieder so hart gearbeitet und steht bereits wieder auf Skiern im Training. Sowas sieht man ganz ganz selten. Sie hat ihr Hobby zum Beruf gemacht und liebt ihren Beruf über alles, was schöneres gibt es nicht. DIe Zicke ist ja wohl Lara Gut. Wenn man Presseleute fragt und Serviceleute, die sagen durch die Bank, dass Gut unglaublich überheblich, arrogant u nervig ist u immer was zu nörgeln hat o wenn sie ihre "5 Minuten" hat dann will sie laut quatschen und lachen
  • Roland  Benz , via Facebook 04.01.2017
    Die Lösung von Frau Vonns Problem ist eigentlich ganz einfach. Sie sagt sinngemäss: "Wenn ich nicht Skifahre habe ich Mühe, glücklich zu sein und wenn ich am Ende des Tages nach Hause komme, bin ich trotzdem alleine." Folglich wäre mit Skifahren und nicht alleine nach Hause kommen, die Ursache für ihre Tablettensucht bestimmt. Oder handelt es sich bei den Aufmunterungstropfen bloss um eine Art des versteckten Staats-Dopings in unserer westlichen Welt?
  • Toni  Baumgartner 04.01.2017
    Vielleicht sollte sie sich mal überlegen, ob sie sich nicht mit den falschen Männer einlässt. Wenn man immer nur die reichsten und erfolgreichsten angeln will, kommt es eben so raus. Bis anhin hat sie immer noch Trostpreise gehabt und kein richtiger Mann. Vielleicht sollte sie es mal mit einem Normalsterblichen versuchen. Vielleicht ein Landwirt, Förster etc. Bin sicher, nie noble Dame wäre bald geheilt.
  • Lucio Silva  Safnanno aus San Vito Lo Capo
    04.01.2017
    Depressionen haben etwas mit Dunkelheit, kurzen Tagen, ergo Schnee zu tun. Deshalb ist es typisch, dass der Nordisch oder Alpin Skifahrer eher betroffen ist, als der Fußballer aus Rio. Das ist der Grund wieso viele zu tief in die Flasche schauen, umso näher man an die Pole kommt.
    • Hans  Keller aus St. Gallen
      04.01.2017
      So ein Quatsch! Dann müssten alle Nordländer depressiv sein. Hokuspokus ...
  • Tashunka  Blue aus Watt
    04.01.2017
    Lindsey hat es nicht leicht. Ihre Schönheit, frohe Natur und Offenheit ...ist nicht nur Eitel Freude. Denn zu viele Mitmenschen sind eifersüchtig. Wie es bei ihr im Inneren aussieht weiss nur sie.
    Und dass sie so schnell wie möglich wieder auf die Skier zurück will ist daher verständlich denn dort kann sie Viele Sorgen und Probleme verdrängen.