Alle Liveticker Live-Center

Maribor - Riesenslalom der Damen
Beginn: 07.01.2017 09:15 Uhr
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Riesenslalom-Sieg an Tessa Worley Lara Gut steht erstmals auf Maribor-Podest!

Beim vierten Anlauf klappts endlich! Lara Gut steht als Dritte zum ersten Mal im slowenischen Maribor auf dem Treppchen und macht im Gesamtweltcup etwas Boden gut auf die Führende Mikaela Shiffrin.

teilen
teilen
421 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Das Podest:
Lara Gut stand in ihrer Karriere bereits 38 Mal an total 16 verschiedenen Weltcup-Orten auf einem Podest. Jedoch noch nie in Maribor – bis heute! Dank einem angriffigen zweiten Durchgang verbessert sich Lara vom vierten auf den dritten Platz. Tessa Worley aus Frankreich sichert sich den dritten Riesen-Sieg der Saison und die Italienerin Sofia Goggia quetscht sich dazwischen auf den zweiten Rang. Mikaela Shiffrin, Führende nach dem ersten Lauf, fällt vom Treppchen und wird am Schluss nur Vierte. Damit macht Lara etwas Punkte gut im Weltcup-Gesamtklassement.

Die anderen Schweizerinnen:
Starke Teamleistung! Von den sechs gestarteten Schweizer Athletinnen haben sich fünf für die Entscheidung qualifiziert und holen am Ende auch Punkte. Einzig Jasmina Suter verpasste als 36. den Sprung in den 2. Lauf. Rahel Kopp qualifiziert sich mit der hohen Startnummer 62 für die Entscheidung und wird am Schluss 25. (+3.58). Wendy Holdener (16.,+2,60), Simone Wild (17.,+2.84), Mélanie Meillard (20.,+3.10), dürfen mit ihren Leistungen alle zufrieden sein.

Die Stimmen:
Lara Gut:
«Jeder will immer gewinnen, auch ich. Ich war glücklich, denn ich fuhr so wie ich wollte. Ich war nahe dran am Sieg, daran muss ich arbeiten. Im ersten Lauf hatte ich Fehler, aber dennoch bin ich Dritte. Das ist gut. Ich muss noch an Details arbeiten. Es wird genial, in St. Moritz zu sein. Aber jetzt kann ich noch keine Medaillen gewinnen. Wenn ich schnell fahre, ist das aber eine gute Vorbereitung für die WM.»

Simone Wild: «Oben verliere ich enorm viel Zeit. Ich fahre im Flachen oft zu Rund, dazu waren meine Starts zu wenig gut. Aber ich bin froh, dass es letztlich Punkte gibt.» 

Wendy Holdener: «Es war ganz ok, ich hatte gute Schwünge. Nicht alles hat gepasst, aber ich bin zufrieden. Ich versuche mich im Riesenslalom Schritt für Schritt zu steigern, mehr geht im Moment einfach nicht. Ich bin etwas angeschlagen, erkältet. Aber es war für mich nie eine Option, dass ich hier nicht starte. Beim Fahren hat mich dies nicht gestört. Jetzt freue ich mich auf den Slalom von morgen, die Piste ist super.»

Szene des Tages:
Tina Maze (33) verabschiedet sich bei ihrem Heimrennen von den Ski-Fans – und zwar mit einer Riesen-Show! Das Video dazu gibts hier.

Pechvogel des Tages:
In ihrem dritten Rennen seit dem Comeback ist Anna Veith schon wieder in der Weltspitze angekommen und erreicht als Achte den zweiten Lauf. Dort ist für die Österreicherin aber nach wenigen Sekunden das Rennen vorbei! Veith kassiert einen Schlag und verpasst ein Tor.

play

 

Nächstes Rennen:
Am Sonntag steht in Maribor der Frauen-Slalom auf dem Programm. Um 9.15 Uhr geht der erste Lauf über die Bühne, Durchgang zwei startet um 12.15 Uhr. Auf BLICK sind Sie wie immer live dabei.

Riesenslalom-Weltcup:
1. Tessa Worley 500 Pkt.
2. Mikaela Shiffrin 415 Pkt.
3. Lara Gut 310 Pkt.

Gesamtweltcup:
1. Mikaela Shiffrin 848 Pkt.
2. Lara Gut 643 Pkt.
3. Tessa Worley 563 Pkt.

Publiziert am 07.01.2017 | Aktualisiert am 09.01.2017
teilen
teilen
421 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden

Top-Videos

3 Kommentare
  • Peter  Gerber 07.01.2017
    Wäre Gut ausgeschieden oder weit hinten, gäbe es mindestens schon zwanzig Kommentare, die über deren Leistung motzen.
  • Marlies  Hess aus Langenthal
    07.01.2017
    Gratulation CH Mädels, im Gegensatz zu den Jungs bringt Ihr Leistung und werden von den "privaten Sofakleber" von zu Hause aus meistens noch zerrissen. Ich bin stolz auch Euch. Wenigstens eine.
  • drafi  schweizer aus berg
    07.01.2017
    ganz einfach, Gratulation an Lara Gut, eine tolle Vorstellung und verdient auf dem Podest, an alle CH Fahrerinnen, endlich mal mehr als eine die Punkte holt, danke an alle und weiter so
Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?