Shaqiri zeigt Gülsha sein Liebesnest «Mein Mami hat das runde Bett ausgesucht»

Von allen begehrt und fast immer unterwegs. Trotz allem hat Fussball-Superstar Xherdan Shaqiri auch ein ganz normales Privatleben. Die Moderatorin Gülsha Adilji durfte ihn zu Hause besuchen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Auch Schweizer Bank involviert Schwere Steuer-Vorwürfe gegen Cristiano...
2 Steuer-Wirbel um Real-Star Muss Ronaldo in den Knast?
3 Rosberg erklärt nach Sensations-Rücktritt Wäre ich nicht Weltmeister...

Sport

teilen
teilen
0 shares
5 Kommentare
Fehler
Melden

5 Kommentare
  • Umberto  Schweizer aus Merenschwand
    26.08.2016
    Was kann man von einer teanie-gebliebenen Reporterin erwarten, die ein Allgemeinwissen von unter 25 Prozent ausweist?
  • Daniel  Meyer aus zuhause
    26.08.2016
    Jöö, wie süss! Die zwei wichtigsten Personen auf der Welt...
  • Recht  Haber aus Zürich
    25.08.2016
    Total der Frauenschwarm! Mami sucht Bett aus, gegessen wird auch bei Mami - deshalb nichts Essbares im Kühlschrank.
  • Mario  Basler 25.08.2016
    Dieser Beitrag ist eine inhaltliche Meisterleistung!
    Das sind ja sehr hochstehende Fragen. Man hätte genauso Shaqiri eine GoPro in die Hand drücken können und ihn durch alle Zimmer laufen lassen können. So ist sie lediglich eine quatschende Bildstörung.
  • Reinhold  Huber - Mayer aus Phi Phi, Thailand
    25.08.2016
    Ganz genau, auf so einen privaten Einblick hat die ganze Welt gewartet. Nun kann ich beruhigt ins Bett gehen und schlafen. Ach mit Bett ist 260 breit und 210 lang. Sollte das noch jemanden interessieren