Sechs statt acht Jahre Blatter-Sperre reduziert!

Die Fifa-Rekurskammer hat entschieden: Sepp Blatter wird nur für sechs statt acht Jahre gesperrt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Riesenknall in der Formel 1 Sensations-Rücktritt von Weltmeister Rosberg!
2 Ex-Thun-Spieler verrät «Ich verdiente weniger als 1000 Franken»
3 Sprintstar Usain Bolt ist zum 6. Mal Leichtathlet des Jahres

Sport

teilen
teilen
1 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

4 Kommentare
  • Markus  Immer aus Dumagete
    25.02.2016
    Unfähigkeit u. Schlendrian ist nicht strafbar, sonst müssten bei uns praktisch sämtliche Politiker und Beamte in die Kiste! Blatter ist ein alter Schlaumeier, eben ein typischer Walliser. Er wird sich jetzt auf seine Memoaren konzentrieren und vielleicht mit ein paar Individuen abrechnen. Wir dürfen gespannt sein.
  • Concolor  Shalako 25.02.2016
    Blatter ist enttäuscht ob dem Urteil ?!
    Er kann froh sein, dass er überhaupt nicht noch eine längere Strafe erhalten hat.
  • mathias  harnisch aus subingen
    25.02.2016
    FBI würde besser unsere Regierungen kontrollieren.
  • beat  loser aus st.gallen
    25.02.2016
    Ob der Blatter seine Strafe noch absitzen kann ?, ich habe sie im Gegensatz zu ihm, aber wer weiss.