Rueda: «Das Problem ist die Länge»

Zum ersten Mal hat in Lausanne das «Golfoot-Masters» stattgefunden. Das Ziel ist es, einen 18-Loch-Golf-Kurs mit einem Fussball zu spielen. Ausgewiesene Fussballer zeigten dabei ihr Können. Für Lausanne-Trainer Martin Rueda ist die Länge des Kurses vor allem das Problem.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Reaktion auf Lauda-Kritik Weltmeister Rosberg schlägt zurück
2 Pleiten-Prämien und Fremdgeh-Pflicht Das sind die irrsten Klauseln der...
3 Das geht unter die Haut Schwester von Chape-Goalie trauert mit...

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 17.04.2012 | Aktualisiert am 06.12.2016