Roger Federer: «Ich war ein bisschen müde»

Roger Federer (ATP 3) schlägt Philipp Kohlschreiber (ATP 32) in den Achtelfinals der Swiss Indoors mit 6:4, 4:6 und 6:4.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Vergiss sie! Du hast keine Chance» So schnappte sich Delgado Ex-Bebbi...
2 Halep out, Murray muss beissen Erster Australian-Open-Schock nach 75...
3 138 Minuten bei Zug – Lugano Provokateur Lapierre sorgt für Strafenflut

Sport

teilen
teilen
15 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 29.10.2015 | Aktualisiert am 08.12.2016