Roger Federer: «Ich habe ein tolles Turnier gespielt»

Der Schweizer Tennis-Star Roger Federer verliert im Final der French Open gegen Rafael Nadal in vier Sätzen. An der Pressekonferenz nach dem Spiel zeigt sich «King Roger» trotzdem zufrieden. Sein Konkurrent Rafael Nadal freut sich seinerseits über den Gewinn des sechsten French-Open-Titel. Damit zieht er mit Tennis-Legende Björn Borg gleich.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tirana-Derby plötzlich dunkel Clevere Albaner machen mit Handys...
2 Riesenknall in der Formel 1 Sensations-Rücktritt von Weltmeister Rosberg!
3 Ex-Thun-Spieler verrät «Ich verdiente weniger als 1000 Franken»

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden