Alle Liveticker Live-Center

Vuelta: IAM-Tschopp starker Etappen-Vierter
Vuelta IAM-Tschopp starker Etappen-Vierter

Der Walliser Johann Tschopp geht auf der 7. Etappe der Spanienrundfahrt in die Offensive.

Rad

Zweiter Etappensieg an Vuelta: Degenkolb mit dem Doppelschlag
Zweiter Etappensieg an Vuelta Degenkolb mit dem Doppelschlag

Der Deutsche John Degenkolb lässt dem Sieg vom Dienstag am Mittwoch einen weiteren folgen: Der Sprintspezialist gewinnt auch die fünfte Etappe der Vuelta.

Rad

Mörderhitze an Vuelta: Cancellara attackiert Weltverband
Mörderhitze an Vuelta Cancellara attackiert Weltverband

Fabian Cancellara (33) lässt Dampf ab. Grund sind die hohen Temperaturen an der Vuelta bei schwülen 39 Grad, bei denen die Radstars unterwegs sind.

Rad

Matthews neuer Vuelta-Leader: Radprofis starten auf Flugzeug-Träger
Matthews neuer Vuelta-Leader Radprofis starten auf Flugzeug-Träger

Michael Matthews entscheidet die dritte Etappe der Spanienrundfahrt für sich und löst Alejandro Valverde an der Spitze des Gesamtklassements ab.

Rad

Franzose gewinnt 2. Etappe: Valverde neuer Vuelta-Leader
Franzose gewinnt 2. Etappe Valverde neuer Vuelta-Leader

Alejandro Valverde löst seinen Movistar-Teamkollegen Jonathan Castroviejo an der Spitze des Gesamtklassements ab.

Rad

3. Erfolg in Serie: Schurter feiert Hattrick zum Abschluss – auch Neff siegt
3. Erfolg in Serie Schurter feiert Hattrick zum Abschluss – auch Neff siegt

Nino Schurter gewinnt beim Weltcup-Final der Mountainbiker in Méribel (F) das dritte Cross-Country-Rennen in Folge. Der Weltcup-Gesamtsieg geht an den Franzosen Julien Absalon.

Rad

Die Vuelta läuft: Cancellara nimmt 1500 Kilometer Anlauf für die WM
Die Vuelta läuft Cancellara nimmt 1500 Kilometer Anlauf für die WM

Die 69. Vuelta ist eröffnet. Das Team Movistar gewinnt das Mannschaftszeitfahren zum Auftakt. Für Fabian Cancellara ist es eine Vorbereitung auf Wettkampf-Niveau.

Rad

Sie wurde nur 20 Jahre alt: Holländische Bikerin stirbt nach schwerem Sturz
Sie wurde nur 20 Jahre alt Holländische Bikerin stirbt nach schwerem Sturz

Annefleur Kalvenhaar ist in Frankreich ums Leben gekommen.

Rad

Schweiz zu schlecht klassiert: Cancellara hat an der WM nur zwei Helfer!
Schweiz zu schlecht klassiert Cancellara hat an der WM nur zwei Helfer!

Fabian Cancellara wird an der Strassen-WM in Spanien Ende September lediglich zwei weitere Schweizer im Strassenrennen an seiner Seite haben. Die Schweiz ist im World Ranking 2014 zu weit hinten klassiert.

Rad

Eklat auf offener Strasse: Radprofis prügeln sich wild im Ziel!
Eklat auf offener Strasse Radprofis prügeln sich wild im Ziel!

Bei der Portugal-Rundfahrt geraten nach einem Massensprint zwei Verlierer aneinander. Die beiden Rad-Profis liefern sich eine Schlägerei. Es ist ihre letzte Aktion in Portugal.

Rad· Video

Nach 200 km Flucht: Schär gewinnt Etappe solo trotz brutalen Krämpfen!
Nach 200 km Flucht Schär gewinnt Etappe solo trotz brutalen Krämpfen!

Radprofi Michael Schär (BMC Racing Team) siegt in der 2. Etappe der Tour of Utah – und leidet auf den letzten Kilometern brutal. Für den Schweizer ist es der erste grosse Sieg seiner Karriere in einem Profirennen!

Rad· Video

Jubel-Flop im Video: Dieser Rad-Star freut sich zu früh
Jubel-Flop im Video Dieser Rad-Star freut sich zu früh

Der Australier Michael Matthews (Orica-GreenEdge) freut sich über seinen vermeintlichen Etappensieg bei der Polen-Rundfahrt. Doch ein anderer Radprofi war schon viel eher im Ziel....

Rad· Video

Doppelsieg in Ischgl: Schweizer fahren Ösis um die Ohren
Doppelsieg in Ischgl Schweizer fahren Ösis um die Ohren

Urs Huber und Esther Süss zeigen den Ösis in Ischgl am Ironbike, wo Bartli den Most holt.

Rad

Bäume stürzen auf Strecke: Unwetter-Horror an der Polen-Rundfahrt
Bäume stürzen auf Strecke Unwetter-Horror an der Polen-Rundfahrt

Üble Unwetter-Bilder von der Polen-Rundfahrt! Die Velo-Profis müssen sich durch umgestürzte Bäume und Hagel kämpfen.

Rad· Video

Schweizer Biker räumen ab: Doppelsieg! Neff und Schurter lassen alle stehen
Schweizer Biker räumen ab Doppelsieg! Neff und Schurter lassen alle stehen

Grosser Schweizer Tag beim Mountainbike-Weltcup in Mont-Sainte-Anne (Kanada). Im Cross Country gibt es bei den Frauen (Jolanda Neff) und bei den Männern (Nino Schurter) einen Sieg.

Rad

Albasini mischt vorne mit: Valverde triumphiert in San Sebastian
Albasini mischt vorne mit Valverde triumphiert in San Sebastian

Alejandro Valverde entscheidet den Eintagesklassiker «Clasica Ciclista San Sebastian» für sich. Auch Michael Albasini kämpft vorne mit um den Tagessieg.

Rad

Verdacht auf Totschlag: Wurde Marco Pantani ermordet?
Verdacht auf Totschlag Wurde Marco Pantani ermordet?

Der Fall «Marco Pantani» wird neu aufgerollt! Wurde der Gewinner des Giro d'Italia und der Tour de France 1998 ermordet?

Rad

Nibali-Vater droht: «Dann töte ich Vincenzo!»
Nibali-Vater droht «Dann töte ich Vincenzo!»

Salvatore Nibali, der Vater von Tour-de-France-Champion Vincenzo, macht deutlich, wie er in Sachen Doping denkt.

Rad· Video

Erster Chinese an der Tour: Grösster Rückstand in Paris seit 1954!
Erster Chinese an der Tour Grösster Rückstand in Paris seit 1954!

Als erster chinesischer Radprofi nahm Ji Cheng an der 101. Tour de France teil – und fährt am Sonntag nach drei Wochen Tortur tatsächlich in Paris ein.

Rad

Vorwürfe gegen Tour-de-France-Fahrer: Sind das die Beine eines Doping-Sünders?
Vorwürfe gegen Tour-de-France-Fahrer Sind das die Beine eines Doping-Sünders?

Der polnische Radprofi Bartosz Huzarski (30) sieht sich mit Doping-Vorwürfen konfrontiert. Ausgelöst hat die Spekulationen ein Bild seiner Beine, das er am vergangenen Donnerstag auf Facebook veröffentlicht hat.

Rad

Kittel gewinnt letzte Etappe: Töchterchen Emma gratuliert Tour-Sieger Nibali
Kittel gewinnt letzte Etappe Töchterchen Emma gratuliert Tour-Sieger Nibali

Die 3663,5 Kilometer sind bewältigt, die Tour de France 2014 zu Ende. Marcel Kittel gewinnt die 21. Etappe von Evry nach Paris (137,5 km). Gesamtsieger Vincenzo Nibali schreibt Geschichte.

Rad· Bildergalerie

Martin gewinnt Zeitfahren: Franzosen wehren Angriff auf Tour-Podest ab
Martin gewinnt Zeitfahren Franzosen wehren Angriff auf Tour-Podest ab

Tony Martin gewinnt das einzige Zeitfahren der diesjährigen Tour überlegen. Vincenzo Nibali stellt den Gesamtsieg sicher, Christoph Péraud verdrängt Landsmann Thibaut Pinot von Rang 2.

Rad· Bildergalerie

Horror-Sturz im Training: Rad-Talent von Auto angefahren
Horror-Sturz im Training Rad-Talent von Auto angefahren

Rad-Talent Bob Jungels lebt in der Schweiz. Bei einem Trainingsunfall im Strassenverkehr hat der Luxemburger Glück im Unglück.

Rad

Ja, Sie sehen richtig! Elefanten-Alarm an der Tour de France
Ja, Sie sehen richtig! Elefanten-Alarm an der Tour de France

Die Rad-Fans kommen an der Tour de France auf die merkwürdigsten Ideen.

Rad· Video

Martin Elmiger für Effort nicht belohnt: Litauische Premiere an der Tour
Martin Elmiger für Effort nicht belohnt Litauische Premiere an der Tour

Martin Elmiger bestimmt mit vier Fluchtkollegen die 19. Tour-Etappe. Im Ziel feiert aber Ramunas Navardauskas den grössten Erfolg seiner Karriere.

Rad

Bikini-Girls, Flitzer und Gegner: Tour-Leader Nibali räumt alle aus dem Weg
Bikini-Girls, Flitzer und Gegner Tour-Leader Nibali räumt alle aus dem Weg

Vincenzo Nibali hat an der Tour de France 2014 keine ernsthaften Gegner mehr – weder auf noch neben der Strasse.

Rad· Video

Albasini kontert Rassismus-Vorwürfe: «Ich habe nur ‹Arschloch› gesagt»
Albasini kontert Rassismus-Vorwürfe «Ich habe nur ‹Arschloch› gesagt»

Michael Albasini sieht sich an der Tour de France mit happigen Beschuldigungen konfrontiert. Jetzt wehrt sich der Thurgauer. Derweil fährt Gesamtleader Nibali auf der 18. Etappe alles in Grund und Boden.

Rad

«Federer des Radsports»: Legende Ferdy Kübler feiert seinen 95. Geburtstag
«Federer des Radsports» Legende Ferdy Kübler feiert seinen 95. Geburtstag

Er ist der älteste noch lebende Sieger der Tour de France. 1950, vor 64 Jahren, triumphierte Ferdy Kübler in Paris. Heute feiert der Zürcher den 95. Geburtstag.

Rad

Tour-Aufreger: Rassismus-Vorwürfe gegen Albasini!
Tour-Aufreger Rassismus-Vorwürfe gegen Albasini!

Der Ostschweizer Rad-Fahrer Michael Albasini wurde beschuldigt, den dunkelhäutigen Franzosen Kévin Réza als «dreckigen Neger» beschimpft zu haben.

Rad

Heisse Szene in Abfahrt: TdF-Leader Nibali von Presse-Auto ausgebremst
Heisse Szene in Abfahrt TdF-Leader Nibali von Presse-Auto ausgebremst

Eigentlich kann Vincenzo Nibali auf seinem Weg zum Tour-de-France-Triumph nur noch ein Unfall aufhalten - und genau das hätte dem Leader am Dienstag auf der 16. Etappe passieren können.

Rad· Video · Bildergalerie

Top 3

1 Drama um Quintana Vuelta-Leader stürzt in Leitplankebullet
2 Mountainbike Schweizer Doppelsieg an WMbullet
3 Mörderhitze an Vuelta Cancellara attackiert Weltverbandbullet

Alle Videos Video-Center

Bildergalerien