Olympiaabfahrt 2018 Innerhofer jammert: «Die Geschwindigkeit fehlt»

Christof Innerhofer, Silbermedaillengewinner von Sotschi findet die Olympiaabfahrt im südkoreanischen PyeongChang viel zu langsam. «Das sei keine richtige Abfahrt» so der 31-jährige Italiener.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Pleiten-Prämien und Fremdgeh-Pflicht Das sind die irrsten Klauseln der...
2 Steuer-Vorwürfe gegen Superstar Jetzt redet Ronaldo!
3 Fans mussten sich ausziehen FCZ von Türken schikaniert und kalt geduscht

Sport

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 04.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • Concolor  Shalako 04.02.2016
    Herr Innerhofer...Die Geschwindigkeit fehlt...Ist nicht die Sicherheit das allewichtigste in er schnellen Sportart wie es die Abfahrten heute sind?