Mit vier Stichen genäht: Das sagt Zibung nach dem Spital

Horror-Szene beim Spiel zwischen Luzern und GC: In der 75. Minute wird David Zibung nach einem Zusammenprall mit Hairovic blutüberströmt vom Feld geführt. Eineinhalb Stunden nach Matchende stellt sich der FCL-Goalie dem Blick.ch-Interview.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 «Mitspieler haben die Schnauze voll!» Legenden Henry und Murphy...
3 Federer-Kids motivieren Comeback-Roger «Papi, wir wollen noch ein...

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Publiziert am 26.09.2013 | Aktualisiert am 19.12.2016