Melbourne-Gewinnerin feiert ihren Sieg Angelique Kerber strahlt mit dem Pokal um die Wette

Angelique Kerber feiert in Melbourne ihren ersten Grand-Slam-Titel. Nach dem Spiel habe sie mit ihrem Team gefeiert. Und die Tradition von Boris Becker aus dem Jahre 1991 fortgesetzt: Ein morgenlicher Sprung in den Yarra River von Melbourne.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Vergiss sie! Du hast keine Chance» So schnappte sich Delgado Ex-Bebbi...
2 Halep out, Murray muss beissen Erster Australian-Open-Schock nach 75...
3 138 Minuten bei Zug – Lugano Provokateur Lapierre sorgt für Strafenflut

Sport

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 31.01.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

1 Kommentare
  • Carly  Pfitzner 31.01.2016
    Wichtig ist, dass Kerber diesen Sieg, diesen Augenblick geniesst.....denn es wird wohl bei ihrer Spielqualität wie schon bei Erani, Schiavone, Bartoli, Ivanovjc etc bei diesem glücklichen, einmaligen Grand Slam Sieg bleiben! Auch das Losglück kommt nicht immer einem Freilos gleich, wie in diesem Fall bei Kerber......