Irrer Endspurt in der Champions-League-Quali APOEL Nikosia dank 3 Toren in Nachspielzeit weiter

In der Champions-League-Qualiwar es am Dienstag Abend kaum an Spannung zu übertreffen. Beim Spiel zwischen APOEL Nikosia und Rosenborg Trondheim stand es 90 Minuten lang 0:0, womit die Norweger weiter gewesen wären. Sehen Sie hier, wie die Zyprioten dann aufdrehten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Abdi auf der FCB-Liste Schnappt sich Basel einen FCZ-Helden?
2 Schon wieder das Knie Ski-Star Svindal muss Saison abbrechen!
3 «Schande für die Geschichte» Juventus schockt Fans mit neuem Logo!

Sport

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 03.08.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Diego  Brühwiler 03.08.2016
    "Sehen Sie hier, wie die Zyprioten dann aufdrehten" ! Also das Einzige was ich hier sehe, sind knapp 3 Spieler die den Ball berühren und ein glückliches Tor. Wieder mal eine super Überschrift vom Blick.