Gross: «Lieber Grizzly als Berner Bär»

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Tirana-Derby plötzlich dunkel Clevere Albaner machen mit Handys...
2 Riesenknall in der Formel 1 Sensations-Rücktritt von Weltmeister Rosberg!
3 Ex-Thun-Spieler verrät «Ich verdiente weniger als 1000 Franken»

Sport

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden
Heute startete das Abenteur YB für Christian Gross. Der Zürcher steht in der kommenden Saison an der Seitenlinie der Berner. Beim Trainingsstart zeigte sich Christian Gross locker und gelöst. Doch mit dem Berner Bär als Symbol tut sich Christian Gross noch ein wenig schwer. Publiziert am 15.06.2011 | Aktualisiert am 09.01.2012