Goaliewechsel bei den Kloten Flyers Boltshauser muss für Martin Gerber ran

Die Kloten Flyers sind im Kampf um die Playoffplätze in der Pole-Position. Martin Gerber fällt in den entscheidenden Spielen verletzt aus. BLICK hat die Flyers am Donnerstag im Training besucht. Dort wird Ersatzgoalie Luca Boltshauser bereits warm geschossen.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Auch ein Schweizer in den Top 100 Diese drei Barça-Stars sind wertvoller...
2 Australian Open zum Geniessen So sexy war Tennis noch nie!
3 «Zeit, den Fans reinen Wein einzuschenken» Ex-Manager fordert...

Sport

teilen
teilen
5 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 25.02.2016 | Aktualisiert am 08.12.2016

2 Kommentare
  • Ruedi  Wic aus Embrach
    25.02.2016
    Endlich wird er eingesetzt, schon längst überfällig.
  • Andreas  N. aus Zürich
    25.02.2016
    Warum muss? Er darf für Gerber ran und wird seine Sache gut machen.