Nach WM-Aus für Italien: Pornostar hat wieder Sex

Der Italiener Rocco Siffredi hat sein Nationalteam während der WM auf ungewöhnliche Art und Weise unterstützt. Bis zum Ausscheiden der Italiener hat er auf Sex verzichtet. Jetzt darf er wieder.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Wir sind keine Terroristen» Fan-Boykott gegen albanische Nati!

WM Qualifikation, UEFA Gruppe B

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Schweiz 4 9:3 12
2 Portugal 4 16:3 9
3 Ungarn 4 8:3 7
4 Färöer 4 2:8 4
5 Lettland 4 2:8 3
6 Andorra 4 1:13 0

Fussball

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden