Portugal bleibt an Nati dran Doppelter Ronaldo verschiesst Penalty gegen FCZ-Vanins!

Die Schweiz führt die WM-Quali-Gruppe B weiterhin verlustpunktlos an. Portugal (4:1 gegen Lettland) und Ungarn (4:0 gegen Andorra) bleiben aber dran.

Aktuell auf Blick.ch

Fussball

WM Qualifikation, UEFA Gruppe B

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Schweiz 4 9:3 12
2 Portugal 4 16:3 9
3 Ungarn 4 8:3 7
4 Färöer 4 2:8 4
5 Lettland 4 2:8 3
6 Andorra 4 1:13 0
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Cristiano Ronaldo drückt Portugals 4:1-Sieg über Lettland seinen Stempel auf. In der ersten Halbzeit bezwingt er FCZ-Goalie Vanins vom Punkt. Nach dem Pausentee gibts erneut Elfmeter für Portugal – doch der Superstar zimmert das Ding nur an den Pfosten.

Wenige Minuten später gleicht Lettland aus dem Nichts aus – Ronaldo droht der tragische Held des Abends zu werden, die Schweiz die grosse Nutzniesserin.

Doch so weit kommts nicht. Carvalho nickt eine Quaresma-Flanke nur Sekunden später zur erneuten portugiesischen Führung ein. Ronaldo – wer sonst – stellt mit seinem 68. Länderspiel-Tor in der Schlussphase auf 3:1, Bruno Alves ist für den 4:1-Endstand besorgt.

Ungarn souverän

Auch Ungarn feiert einen ungefährdeten Vollerfolg. Die Magyaren fahren zuhause in Budapest einen klaren 4:0-Sieg ein. Gera und Lang treffen in der ersten Halbzeit, Gyursco und Szalai nach dem Seitenwechsel.

Somit schraubt Ungarn sein Punktekonto auf 7 Zähler, bleibt mit Portugal (9) und der Schweiz (12) zumindest in Tuchfühlung.

Die Tabelle der Gruppe B

1. Schweiz 4/12
2. Portugal 4/9
3. Ungarn 4/7
4. Lettland 4/3
5. Färöer 4/4
6. Andorra 4/0

*****

Gruppe A

Holland entgeht nach dem Verpassen der EM 2016 der nächsten Blamage nur knapp. «Oranje» besiegt Luxemburg am Ende aber doch noch 3:1.

Zur Pause steht es lediglich 1:1. Maxime Chanot verwertet kurz vor dem Seitenwechsel einen Elfmeter zum viel umjubelten Ausgleich der Luxemburger. Depay sorgt in der zweiten Halbzeit mit einem Doppelpack (58./84.) aber dafür, dass die Holländer doch noch einen Dreier einfahren.

Im zweiten Spiel der Gruppe A besiegt Bulgarien Weissrussland mit 1:0. Frankreich besiegte schon am Samstag Schweden mit 2:1.

1. Frankreich 4/10
2. Holland 4/7
3. Schweden 4/7
4. Bulgarien 4/6
5. Weissrussland 4/2
6. Luxemburg 4/1

*****

Gruppe H

In der Gruppe H läuft am Sonntagabend alles für Belgien. Die «Roten Teufel» fertigen Estland gleich mit 8:1 ab. Napoli-Star Dries Mertens gelingt ein Hattrick. Weil Griechenland gegen Bosnien nicht über ein 1:1 hinauskommt, führt Belgien die Gruppe neu alleine mit dem Punktemaximum an.

1. Belgien 4/12
2. Griechenland 4/10
3. Bosnien 4/7
4. Zypern 4/3
5. Estland 4/3
6. Gibraltar 4/0

Publiziert am 13.11.2016 | Aktualisiert am 14.11.2016

Ungarn - Andorra  4:0  (2:0)

Groupama Arena, Budapest. - SR Nicolaides, Christos, Zypern. - Tore: 33. Gera Z. 1:0, 43. Lang A. 2:0 (Dzsudzsak B.), 73. Adam Gyurcso 3:0 (Gera Z.), 88. Szalai A. 4:0 (Stieber Z.).

Ungarn: Gulacsi P., Bese B., Lang A., Guzmics R., Korhut M., Nagy A., Gera Z., Gyurcso A., Kleinheisler L., Dzsudzsak B., Szalai A. - Einwechslungen: Stieber Z. (74. für Kleinheisler L.), Nemeth K. (81. für Gyurcso A.), Bode D. (84. für Gera Z.).

Andorra: Gomes J., Rubio C., Garcia E., Vales M., Llovera M., San Nicolas M., Rodriguez V., Vieira M., Martinez C., Pujol M., Alaez J. - Einwechslungen: Martinez A. (67. für Martinez C.), Moreira V. (83. für Rodriguez V.), Sanchez J. (87. für Pujol M.).

Verwarnungen: Ungarn: 15. Kleinheisler L. (Gelb), 35. Korhut M. (Gelb).

Bemerkungen:
UngarnAndorra
Ballbesitz70%30%
Formation4-2-3-15-3-2
Fouls1114
Corners81
Offsides2
Freistösse1413
Einwürfe3323
Schüsse gehalten15
Auskicks417
Schüsse aufs Tor91
Schüsse neben das Tor82
Zum Resultate-Center »

Portugal - Lettland  4:1  (1:0)

Estadio Algarve, Faro. - SR Madden, Robert, Schottland. - Tore: 28. Cristiano Ronaldo 1:0 (Penalty), 67. Arturs Zjuzins 1:1, 69. Carvalho W. 2:1 (Quaresma R.), 85. Cristiano Ronaldo 3:1 (Quaresma R.), 92. Alves B. 4:1 (Guerreiro R.).

Portugal: Patricio R., Cancelo J., Fonte J., Alves B., Guerreiro R., Nani, Joao Mario, Carvalho W., Gomes A., Cristiano Ronaldo, Silva A. - Einwechslungen: Quaresma R. (65. für Nani), Martins G. (72. für Joao Mario), Sanches R. (88. für Gomes A.).

Lettland: Vanins A., Freimanis G., Jagodinskis V., Gorkss K., Maksimenko V., Gabovs V., Tarasovs I., Laizans O., Kluskins G., Rudnevs A., Ikaunieks D. - Einwechslungen: Zjuzins A. (60. für Ikaunieks D.), Visnakovs A. (79. für Kluskins G.), Gutkovskis V. (87. für Rudnevs A.).

Verwarnungen: Portugal: 16. Gomes A. (Gelb). Lettland: 15. Kluskins G. (Gelb), 25. Maksimenko V. (Gelb), 53. Gorkss K. (Gelb), 76. Gabovs V. (Gelb).

Bemerkungen:
PortugalLettland
Ballbesitz71%29%
Formation4-5-14-4-2
Fouls721
Corners84
Offsides32
Freistösse2310
Einwürfe2715
Schüsse gehalten17
Auskicks114
Schüsse aufs Tor112
Schüsse neben das Tor10
Zum Resultate-Center »

Neueste Videos

1 Kommentare
  • Kurt  Stauffer aus George
    14.11.2016
    Ronaldo ist im Moment seine Millionen nicht Wert,auch nicht in der spanischen Meisterschaft mit Real.Er bezeugt Mühe im Abschluss und seine Teamkollegen versuchen das Tore schiessen selber!!!