Verletzt und vor Absprung Vilotic wird nie mehr für YB spielen

Milan Vilotic fällt wegen einer Verletzung für den Rest der Vorrunde aus. Alles deutet darauf hin, dass der Serbe im Winter Bern den Rücken kehren wird.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Erleichterte Einbürgerung für FCL-Neumayr «Ich bin bald Schweizer!»
2 Nizza und Toulouse wollen ihn Das sagt YB-Ravet zu den Wechselgerüchten
3 Constantin erinnert sich an Ägypten-Legende El-Hadary «Er köpfte ein...

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16
teilen
teilen
104 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden

Egal, wer auch ausfällt und was auch passiert – Milan Vilotic wird nie mehr für YB spielen.

Am 19. Oktober ist beim in Ungnade gefallenen Serben eine Entzündung an der rechten Patellasehne diagnostiziert worden, weswegen er bis Ende Vorrunde ausfällt.

Für die U21 wird der Innenverteidiger also nie gespielt, sich dort einzig fit gehalten haben. Und im Winter dürfte der teuerste YB-Zugang aller Zeiten das für ihn so leidige Kapitel Bern mit einem Transfer beenden. (A.Ku.)

Publiziert am 14.11.2016 | Aktualisiert am 14.11.2016

Neueste Videos

4 Kommentare
  • Gary  Gast , via Facebook 14.11.2016
    Das war ja noch ein Bickel Transfer.Die Gebrüder Rihs haben ihn ja machen lassen und er konnte machen was er wollte,war ja nicht sein Geld.Und ausser 1-2 Transfers waren alle anderen nichts wert.Siehe zB
    Rochat,Benito der nie spielte in Lissabon etc.
  • Lionell Werren der Klartexter  aus Basel 14.11.2016
    Mehr als 4 Mio für einen Spieler der schon verletzt gekommen ist. Nie richtig gespielt und jetzt wieder verletzt in die U21 verbannt. Und als Ausrede gab man irgendwelche Zwischenmenschliche als Grund an, obwohl dies nie stimmte. Das nennt man wirtschaften und kommunizieren wie es junge Buben machen. Hätte der FCB mit dem Geld von Frau Oeri, was sie übrigens zurück erhalten hat für die die es immernoch nicht begriffen haben, so gewirtschaftet, wäre diese sofort ausgestiegen......
  • Concolor  Shalako 14.11.2016
    Leidige Kapitel müsste man auch mit anderen teuren Spieler abschliessen und sie schicken...
  • Werner   Werhub, ☺ aus Globâle, Tuvalu, Vaiaku █ Fongafale
    14.11.2016
    ich vermute schwer dass sich dieser Transfer
    bis ins letzte Detail für die Beerengräbler bezahlt gemacht hat.

    wie wird das abgeschrieben
    Sieht man das in den Büchern des Ohrgeräteherstellers.

    Gruss vom Atoll an den JSF an Embola