Sions Salatic nach unglücklicher Basel-Pleite «Dass du besser bist, bringt dir am Schluss nichts»

Der FC Basel gewinnt im Wallis dank einer grossen Portion Glück. Nach dem Spiel zeigt sich Sions Vero Salatic verständlicherweise enttäuscht. Auf der anderen Seite freut sich Davide Callà über die «typische Basler Effizienz».

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Thun-Sportchef Gerber hegt Ambitionen «Ich will irgendwann zuoberst sein!»
2 BLICK im Camp Nächster Testspiel-Ärger für St. Gallen
3 Basic spielte trotz Kreuzbandriss Wie naiv ist GC?

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 27.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016

1 Kommentare
  • Arno  Mumprecht aus Birsfelden
    28.11.2016
    Salatic hätte ja gar nicht mehr auf dem Feld sein dürfen in der zweiten Halbzeit! Nachdem er bereits gelb hatte, verübte er nochmals ein mehr als gelbwürdiges Foul, indem er von hinten einen Tritt in die Beine eines Baslers verübte! Also vor allem dieser Treter muss ganz ruhig sein!