Alle Liveticker Live-Center

Neuer Hauptsponsor: Honda steigt bei YB ein

YB kann nun mehr Gas geben denn je: Mit Honda statt Citroën. Einer Weltmarke, die 2015 wieder in die Formel 1 einsteigt.

  • Publiziert:

Zuerst war YB ohne ohne unterwegs, dann mit dem Logo der Laureus-Stiftung, also dem Charity-Partner auf dem Trikot. Solche Engagements sind aller Ehren wert, werfen aber kein Geld ab.

Nun, das war denn auch in der Not geboren, weil man nach dem Ausstieg von Bauhaus Ende letzter Saison auf die Schnelle keinen neuen Hauptsponsor fand. Und nur möglich, weil YB mit den Gebrüdern Rihs eine potente Hausbank im Rücken weiss.

Dieser Zustand ist nun beendet. Honda hat für die nächsten dreieinhalb Jahre unterschrieben. «Unser Slogan – The Power of Dreams – passt hervorragend in die emotionale Welt des Fussballs», sagt Honda-Suisse-Chef Hiroshi Nomura. Und Träume in Bezug auf Titel perfekt zu YB...

Damit ist auch klar: Die Zusammenarbeit mit dem bisherigen Autopartner Citroën wird per Ende Jahr aufgelöst. Die YB-Stars dürfen auf Reisschüsseln umsteigen.

Und klar ist auch: In Bezug auf den Hauptsponsoren ist YB hinter dem FCB (Novartis) wieder die Nummer zwei des Landes. Denn Honda zahlt über eine Million Franken jährlich. (A.Ku.)

Beliebteste Kommentare

  • Pete  Schwarzenegger
    Reisschüsseln, das wird YB und der Sponsor gerne hören..
  • Karl  Zaugg , Nishitokyo
    Kubo wirds freuen!
    • 01.11.2013
    • 78
    • 9

Alle Kommentare (17)

  • Wüthrich  Martial , Treiten
    Honda wird YB auch nicht zum Titel führen. die sollen sich lieber auf dem Rassen konzentrieren und spielen und nicht Hondas bekommen.
  • Rudi  Schweizer , via Facebook
    Ist doch cool, jetzt können sie zuammen mit Honda weiter von Titeln träumen, die Berner.
    Die Jahr für Jahr selbsternannten Meisterkandidaten
  • Pit  Agoras , Basel
    Sogar mit ferrari würde es nur für den obi-cup reichen liebe berner...
Seite 1 2 3 4 »
Seitenanfang

Top 3

1 Skibbe verteidigt Schwalben-Kahraba «Er ist aus Schwäche gefallen»bullet
2 Carlo Bertolini «Auch Schiris brauchen Anlaufzeit»bullet
3 Sein Leben begann mit einer Lüge Eigentlich ist FCB-Samuel noch älter!bullet

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Zürich 3 7:2 9
2 Basel 2 5:1 6
3 Thun 3 5:4 6
4 Aarau 3 3:3 4
5 Sion 3 2:2 4
6 YB 2 3:3 2
7 St. Gallen 2 2:3 1
8 Luzern 2 1:4 1
9 GC 2 2:4 0
10 Vaduz 2 1:5 0

Fussball

Super League