«Hauptsache nicht verloren!» Die Stimmen zum Spektakel-Remis zwischen Luzern und Sion

Der FC Luzern und der FC Sion trennen sich 2:2. Bei den Innerschweizern ärgert man sich über den späten Ausgleichstreffer.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Wegen Xamax-Pleite Drei Jahre Knast für Tschagajew!
2 Wer muss gehen, wer soll bleiben? BLICK macht den grossen FCB-Kader-Check
3 Übles Nachtreten im Match-Programm FCL attackiert Ex-Sportchef Fringer

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 17 48:15 44
2 YB 17 39:22 32
3 Luzern 17 35:30 29
4 Sion 17 35:30 26
5 GC 17 26:32 21
6 St. Gallen 17 20:26 21
7 Lausanne 17 29:33 17
8 Lugano 17 23:35 17
9 Thun 17 21:31 16
10 Vaduz 17 20:42 15

Fussball

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 21.09.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Giulio  Bianchi aus Düsseldorf
    22.09.2016
    Gestern hat mir Monsieur Constantin auf ein einfaches Bonjour die Hand gedrückt und nachgefragt wie es mir geht. Mein persönliches Highlight am gestrigen Match und deshalb mag ich dem FC Sion den Punkt gönnen obwohl mein Herz für den FCL schlägt. Einmal mehr wurde ich eines Besseren belehrt, man sollte Menschen nur einschätzen, wenn man Ihnen mal persönlich im Leben begegnet ist.