Gleich sechs Luganesi enttäuschen Das sind die Tops und Flops dieser Super-League-Runde

Wo Licht ist, gibts auch Schatten. BLICK sagt, welche Spieler in der 16. Runde der Super League überragten und welche einen schwarzen Tag einzogen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 BLICK im Camp St. Gallen bezwingt den KSC
2 Constantin erinnert sich an Ägypten-Legende El-Hadary «Er köpfte ein...
3 Wahl zum beliebtesten Spieler der Super League Für Nati-Legende...

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 28.11.2016 | Aktualisiert am 29.11.2016

Neueste Videos

2 Kommentare
  • drafi  schweizer aus berg
    28.11.2016
    in die Top Elf gehört auf jeden Fall Hoarau mit seinen zwei Toren, jener der die Top Elf zusammen gestellt hat muss Tomaten auf den Augen haben,
  • Werher  Wernub aus Globital, Tubalu, Vayakin, Fongakale
    28.11.2016
    Bei der Top-Elf fehlt ganz klar Nicolaj Hänni! Immerhin hat er ein Basler Tor vorbereitet und einen Penalty verhindert.