FCB-Xhaka über Penalty «Schiri hat richtig entschieden»

Basel gewinnt gegen Sion klar mit 3:0. Der Penalty gab besonders zu reden. Das sagen die Beteiligten.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Das meint BLICK zur Lage der Liga Finden sich Marcel Koller und der FC...
2 Versöhnlicher Jahresabschluss Hier knipst Janko den FCB gegen Espen...
3 BLICK checkt die Handy-Verbote der Klubs Funkstille in der Garderobe!

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 17 39:22 32
3 Luzern 17 35:30 29
4 Sion 17 35:30 26
5 GC 17 26:32 21
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 17 23:35 17
9 Thun 17 21:31 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
2 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 24.07.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • drafi  schweizer aus berg
    25.07.2016
    Xhaka ist eben nicht so Ehrlich wie Callas der beim Interview nach dem Spiel diesen Entscheid eher als Fragwürdig taxierte, aber eben, ein Basler muss ja, nein muss er nicht, es ist einfach schade dass damit wieder Diskussionen aufkommen dass Basel einen Bonus haben, haben sie sicher nicht, aber solche Entscheide helfen nicht die Abneigung aller nicht FCB Fans zu mindern, schade, denn der FCB spielt ja auch nur Fussball, und bringt dem CH Fussball international auch nur Positives Ansehen
    • K.E.  Naef aus Gränichen
      25.07.2016
      fängt das schon wieder an. konate hält ihn zuerst kurz am leibchen zurück (noch kein foul) dann geht die hand an die schulter und zieht nochmals. dass dumbia jetzt ins straucheln gerät ist normal. penalty ist streng aber richtig gepfiffen. warum sich niemand äussert zur verwarnung von suchy (5.) für ein dutzendfoul und die 3 oder 4 harten verwarnungswürdigen fouls an dumbia und steffen, ist mir ein rätsel. sind denn die fcb-spieler freiwild?
    • Anton  Stutz 25.07.2016
      @K.E. Naef
      "penalty ist streng aber richtig gepfiffen"
      Sie haben also entschieden, dass er richtig gepfiffen wurde.
      Gut, dann wissen wirs jetzt und werden künftig ähnliche Szenen, auch einen Elfer erwarten und wir werden uns dann - bei allfälligen Fragen - auf Sie berufen.
      Diese Leibchenzupferei, war ja schon während der EM ein Thema und wenn diese Regel WIRKLICH konsequent eingehalten würde, wäre dies auch kein Problem
      Aber das ist halt nun mal nicht so und es gibt Benachteiligte !