Das Top- und Flop-Team der Runde So wird Konatés Traum vom Auslandtransfer schnell wahr

Die 15. Runde der Raiffeisen Super League ist gespielt. Wer hat überzeugt, wer enttäuscht?

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Constantin erinnert sich an Ägypten-Legende El-Hadary «Er köpfte ein Kamel!»
2 Erleichterte Einbürgerung für FCL-Neumayr «Ich bin bald Schweizer!»
3 Nizza und Toulouse wollen ihn Das sagt YB-Ravet zu den Wechselgerüchten

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16
teilen
teilen
0 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Neueste Videos

2 Kommentare
  • Jörg  Mongi aus Olten
    21.11.2016
    Ich würde 11 x SR Sam ins Flop Team der Runde berufen, dann hätte er endlich die Erwähnung, die er verdient!
  • Theo  Froideveaux 21.11.2016
    Steve vonBergen gehört ins Flop-Team des Jahres. In jedem Match leistet er sich einige Aussetzer. Gestern war er wieder an allen drei Toren durch Inaktivität beteiligt. Das reicht einfach nicht mher für die SuperLeague. Aber für die Tribüne ist er wohl zu teuer.