CC jettet für Geheimverhandlungen um den halben Erdball Sion will Brasil-Star Robinho!

Sion-Boss ­Christian Constantin will Ex-Weltstar Robinho ins Wallis lotsen. Dafür jettet er um den halben Erdball.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Vaduz-Torschütze Ali Messaoud Sein schönster Treffer fährt nach Rio
2 Während der laufenden Saison Drei Super-League-Kicker fahren zu Olympia
3 Jüngster GC-Captain aller Zeiten Bamert übertrifft sogar Sforza und...

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 1 3:0 3
2 GC 1 2:0 3
2 YB 1 2:0 3
4 Luzern 1 2:1 3
5 Thun 1 1:1 1
5 Vaduz 1 1:1 1
7 Lugano 1 1:2 0
8 Lausanne 1 0:2 0
8 St. Gallen 1 0:2 0
10 Sion 1 0:3 0
teilen
teilen
61 shares
13 Kommentare
Fehler
Melden

Robinho! 101 Spiele für Real Madrid. 25 Tore. Die dritthöchste Zahl in den drei Spanien-Jahren von Robson de Souza. Später spielt er bei Manchester City und Milan. Unter den Top Ten für die Weltfussballer-Wahl 2007/08. 100 Länderspiele für Brasilien. 29 Tore. Und erst 31 Jahre alt. Und der soll nach Sion kommen?

Das Interesse von CC am Mann aus São Vicente ist ernsthaft. Und nicht lauwarm, wie jenes am alternden Ronaldinho (35). Weshalb CC sich in einen Flieger nach São Paolo setzte, um mit Robinho zu sprechen. Ist dieser der Überzeugungskraft des Architekten aus Martigny erlegen? CC: «Wie das so ist bei Transfers dieses Kalibers: Alles ist sehr, sehr kompliziert.»

CC ist natürlich nicht der einzige Interessent für das einstige Brasil-Wunderkind. Da ist zunächst Santos, Robinhos Stammklub. Allerdings fehlt das nötige Kleingeld in der Kasse, um Robinhos Salär zu finanzieren. Und auch Fenerbahce Istanbul lockt den Stürmer.

Eine Transfersumme wird für Robinho nicht fällig. Seinen Vertrag mit Milan hat er letzten Sommer aufgelöst. Santos gab er damals einen Korb und landete bei Guangzhou Evergrande, dem Meister Chinas. Dorthin lotste ihn Ex-Selecão-Weltmeistercoach Luiz Felipe Scolari. Allerdings hatte ebendieser Scolari Robinho 2014 aus der Nati geschmissen. Dunga holte Robinho zurück. Noch im Mai 2015 spielte er an der Copa America, machte im Viertelfinal gegen Paraguay gar ein Tor. Es war sein letztes Spiel für die Selecão. Und in China kams mit Scolari wie erwartet nicht gut. Nur neun Spiele in einem halben Jahr. Robinho hat seinen Vertrag mit Guangzhou vorzeitig aufgelöst.

CC ist von Robinho überzeugt. Er sagt zu BLICK: «Ich habe Erkundigungen bei Gelson Fernandes eingeholt, der einst mit ihm bei ManCity spielte, und bei Gennaro Gattuso, seinem Ex-Teamkollegen bei Milan.»

Obs klappt? Für die Liga wäre Robinho eine gewaltige Attraktion. Und weil Christian Constantin der Sinn nicht mehr nach dem Sammeln beliebig vieler Spieler ist, sondern er «bloss» noch zwei absolute Topcracks (Stichwort: Kyle Lafferty) holen will, sagen wir es mit CC: Sag niemals nie! Auch wenn es «kompliziert» ist.

Publiziert am 15.01.2016 | Aktualisiert am 21.01.2016

Neueste Videos

13 Kommentare
  • Roland  Meier aus St.Gallen
    15.01.2016
    Genauso wie er schon Kaka, Ronaldino, Del Piero, Boateng usw. verpflichten wollte indem er irgendwelche Witzangebote abgab?
  • paul  dodane 15.01.2016
    der würde besser mal in eine Rasenheizung oder in ein taugliches Stadion investieren
    • Manfred  Zeiter , via Facebook 15.01.2016
      Würdest du in etwas viel Geld investieren was nicht dir gehört? Sicher nicht! CC hat dieses Jahr über 1,5 Mio investiert damit die Euro-League in Sion gespielt werden kann. Ausserdem wollte er der Stadt das Stadion abkaufen was leider nicht zu Stande kam. Sie waren ganz sicher noch nie im Tourbillon
  • Andreas  N. aus Zürich
    15.01.2016
    Wollte er nicht schon Drogba und Ronaldinho? Gekommen ist keiner. Nur der alte Gattuso ist gekommen und hat es nicht gebracht.
  • Ernst  Schaffhauser aus Bodensee
    15.01.2016
    Man freut sich immer wieder etwas Neues von CC zu hören, seine extravaganten Storys erfreuen immer wieder von neuem, leider erweisen sich seine Träume immer wieder als Seifenblase, aber er tut dem Schweizer Fussball gut
  • Fabian  Stettler 15.01.2016
    Was CC in den letzten Monaten nicht schon alles wollten, lassen wir ihn weiter träumen und sich mit Restposten eindecken wie Ziegler,Zverotic und Salatic und wie sie sonst noch so heissen!
    • Reinhard  Agten aus Grengiols
      15.01.2016
      habe gehört, dass Herr Fringer Wunschtrainer von CC sein soll