BLICK-Umfrage zum FCB-Schiri-Bonus «In heiklen Momenten entscheidet man eher für Basel»

Gegen Sion fallen gleich zwei umstrittenen Schiedsrichterentscheidungen zu Gunsten des FC Basel aus. Der Meister habe einen «Schiedsrichter-Bonus», hört man immer wieder. Wir haben auf der Strasse nachgefragt, ob man dem in Basel und Zürich zustimmt.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Das meint BLICK zur Lage der Liga Finden sich Marcel Koller und der FC...
2 Live ab 16 Uhr Wer gewinnt das Berner Derby?
3 Schiri-Skandal des Jahres Ben Khalifa: «Wir wurden verarscht!»

LIVE   Raiffeisen Super League

Platz +/- Mannschaft SP Tore Punkte
1 0 Basel 18 49:15 47
2 0 YB 17 39:22 32
3 0 Sion 18 36:30 29
4 0 Luzern 18 35:31 29
5 0 GC 18 26:32 22
6 0 St. Gallen 18 20:27 21
7 1 Lausanne 18 30:34 18
8 -1 Lugano 18 23:35 18
9 0 Thun 17 21:31 16
10 0 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
0 shares
6 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 28.11.2016 | Aktualisiert am 06.12.2016

6 Kommentare
  • Hei  NU 29.11.2016
    Der FC Basel hat sich auf dem Terrain eine natürliche Autoriät geschaffen, was sowohl die gegnerischen Mannschaften als auch Schiris irritiert. Es entsteht dadurch im Zweifelsfall eine ungewollte Bevorteilung des FC Basel. Eine absichtliche Bevorteilung sehe ich nicht.
  • Wickli  Remo aus Seebach
    29.11.2016
    Sagt man nicht das sich in einer Saison alles wieder ausgleicht? Logisch gesehen hätte die Liga ja ein grosses Interesse daran, dem Ligakrösus vom Rheinknie Nachteile zu schaffen. So wäre die Liga viel spannender und besser zu vermarkten. Unvergessen bleiben aber der Fall Muntwiler und der Einwurf der eine Meisterschaft entschied.
  • Alex  Bürkle , via Facebook 28.11.2016
    Diese Diskusionen werden erst enden wenn der Live Videoentscheid eingeführt wird. In den UEFA oder FIFA Spielen wird auch im Zweifelsfalle für den Favorit gepfiffen. Erinnerung zBsp. FCB - Schalke 04 als 4 Schalker im offside stehen und das Tor gegeben wurde.
  • Robert  Friolet aus Cebu City
    28.11.2016
    Solange der Rekordmeister am Tabellenende herum turnt, verarmt,ohne Stadion, wird sich Blick immer wieder einmischen in den grossen Schweizerfussball...
  • drafi  schweizer aus berg
    28.11.2016
    ich weiss es nicht und verstehe es noch weniger warum der Blick solche Umfragen macht, die Aussagen schüren den Hass auf die Schiedsrichter, irgendwann werden wir keine Schiedsrichter mehr haben weil sich niemand mehr bei den Vereinen Meldet Schiedsrichter zu werden, auch ich ärgere mich über die oft falschen Entscheide, doch man muss das nun mal Akzeptieren, solche Umfragen machen alles noch schlimmer, also Blick, lasst solchen Unsinn
    • Reinhold  Huber - Mayer aus Phi Phi, Thailand
      28.11.2016
      Herr Schweizer, aber haben sie sich auch schon gefragt in den letzten Jahren warum kein Schiri mehr bei grossen Anlässen Dabei ist! Ganz genau, weil sie von 10 x 4-5 falsch liegen, wenn auch Der FIFA Verband eine Mafia ist, aber auch so etwaskönnen sie nicht über sehen. Und das gestern war ja fast zu offensichtlich, weder der Assistent noch der Schiri wollen etwas gesehen haben. Mein Vorschlag wäre einmal bei Fillmann vorbei gehen zwecks Untersuchung und Kontrolle.