Real rüstet auf: Modric-Wechsel perfekt

Der Wechsel des kroatischen Internationalen Luka Modric (26) von Tottenham Hotspur zu Real Madrid ist unter Dach und Fach. Modric unterschreibt für fünf Jahre.

Top 3

1 FCZ-Bosse Heliane und Ancillo Canepa «Es gibt nichts zu bereuen!»
2 Machtdemonstration im Spitzenspiel FCB zerlegt Verfolger GC mit 4:0
3 Solidarität statt Rivalität England-Fans wollen Marseillaise singen

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 20 50:20 49
2 GC 20 47:37 34
3 YB 20 32:24 30
4 Luzern 20 25:29 26
5 Thun 20 28:33 26
6 Sion 19 22:25 25
7 St. Gallen 19 20:23 23
8 Zürich 20 29:42 20
9 Vaduz 20 23:30 19
10 Lugano 20 28:41 19
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Mit Luka Modric verpflichtet Real Madrid einen absoluten Wunschspieler. Seit Wochen war der Kroate bei den «Königlichen» im Gespräch.

«Real hat nun einen sehr talentierten und kreativen Organisator im Mittelfeld; ein offensiver Spieler, der seine Teamkollegen unterstützen kann, den Ball intelligent behandelt und stets hart arbeitet», meldet Real auf seiner Homepage.

Modric ist der bislang einzige Neuzugang bei Real Madrid, das mit nur einem Punkt aus den ersten beiden Spielen denkbar schlecht in die Meisterschaft gestartet ist.

«Die starke Beziehung und Affinität zwischen unseren beiden Klubs hat zur Zementierung einer längerfristigen Partnerschaft und zum erfolgreichen Transfer von Luka Modric geführt», lässt sich Reals Präsident Florentino Perez zitieren. Als Ablösesummen sind Beträge zwischen 30 und 35 Millionen Euro im Gespräch.

Modric flog am Montag zum Medizincheck in die spanische Hauptstadt. Der Mittelfeldspieler war im Sommer 2008 für 21 Millionen Euro von Dinamo Zagreb nach London zu Tottenham gewechselt. In 160 Spielen für die Spurs erzielte der Kroate 17 Tore und bereitete 27 weitere vor. (Si/ivr)

Publiziert am 27.08.2012 | Aktualisiert am 27.08.2012

Neueste Videos