Der Fussballzwerg trifft! Andorra gelingt kurz vor Schluss das 1:2

Die Schweiz siegt im Rahmen der WM-Quali 2018 gegen Fussballzwerg Andorra nur knapp mit 2:1. Alle Tore gibts auf BLICK im Video! Hier der Andorra-Treffer.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Kämpferischer Bürki vor Comeback «Ich will spielen – auch in der Nati!»
2 «Ich war ein Kartoffeldieb» Jetzt gibts ein Buch über Kubi - und ein...
3 Kopf-OP bei Nati-Star Silvan Widmer bricht sich den Schädel!

WM Qualifikation, UEFA Gruppe B

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Schweiz 4 9:3 12
2 Portugal 4 16:3 9
3 Ungarn 4 8:3 7
4 Färöer 4 2:8 4
5 Lettland 4 2:8 3
6 Andorra 4 1:13 0

Fussball

teilen
teilen
0 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 10.10.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Willi  Meier aus Saland
    11.10.2016
    Wenn die das in Dortmund sehen,gehts mit Bürki wieder los.Zurecht,denn der steht viel zu weit vor dem Tor.Schade dieses unnötige Gegentor.
    • Bruno  Füchslin aus Richterswil
      11.10.2016
      Ja, Sie scheinen ein Spezialist. Sie wären wohl reglos beim Torpfosten gestanden und hätten denn Ball mit einer Hand gepflückt. Denn SIe hätten ja gewusst, wohin der Ball fliegt. Wieder so ein Im-Nachhinein-Intelligenter. Wie viele Male Torhüter den Ball halten, WEIL sie dort stehen, wo sie stehen - das ist offenbar normal. Im TV-Sessel hocken und jemandem, der Tausende von Spielen absolviert hat, Tipps abgeben, wo er zu stehen hat - ist halt typisch - NULL AHNUNG vom Fussball.
  • Reto  Schaufelberger aus Matzingen
    11.10.2016
    Nonchalant am Schluss und es ging gerade nochmals gut - Torhüter Bürki war zudem viel zu weit vor dem Tor!
    Feierabend-Fussballer gegen Arsenal- und Bundesliga-Profis - Luxemburg lässt grüssen!