Shaqiri im Pech Verletzung bei Last-Minute-Schock

Xherdan Shaqiri hat sich bei der 0:1-Niederlage gegen Torino leicht verletzt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Juve und Lichtsteiner gewinnen 3:1 Freuler-Tor reicht Atalanta nicht
2 Roma schlägt Lazio Jubel-Skandal im Römer Derby!
3 Freuler trifft gegen Buffon «Klar ist das etwas Besonderes»

Fussball

Serie A

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Juventus 15 32:13 36
2 AS Roma 15 35:16 32
3 AC Milan 15 27:19 32
4 Napoli 15 27:15 28
5 Lazio Rom 15 27:16 28
6 Atalanta 15 24:17 28
7 Torino 15 31:19 25
8 Fiorentina 14 22:16 23
9 Sampdoria 15 19:20 22
10 Inter Mailand 15 22:21 21
11 Cagliari 15 23:32 20
12 Genoa 13 17:15 19
13 Chievo 14 14:16 18
14 US Sassuolo 15 20:26 17
15 Bologna 14 14:21 16
16 Udinese 14 18:23 15
17 FC Empoli 15 7:24 10
18 Pescara 15 12:27 8
19 FC Crotone 15 12:29 6
20 Palermo 15 11:29 6
teilen
teilen
23 shares
19 Kommentare
Fehler
Melden

Shaqiri muss bei der bitteren 0:1-Pleite gegen Torino vorerst auf der Bank Platz nehmen, nach seiner Einwechslung in der 56. Minute zeigt er sich aktiv, wirbelt auf der rechten Aussenbahn, schiesst alle Freistösse und Eckbälle, bietet sich an. Zählbares springt nicht heraus.

Im Gegenteil: In der 94. Minute kassiert das Team von Roberto Mancini das 0:1.

Ein Schock für Fans und Spieler, die nach Abpfiff mit finsteren Mienen vom Platz schleichen.

Und Shaq? Für ihn kommt es noch dicker. Er zieht sich eine Muskelverhärtung im Oberschenkel zu – und dürfte in den nächsten Tagen nicht voll mittrainieren können.

Publiziert am 26.01.2015 | Aktualisiert am 26.01.2015

Neueste Videos

19 Kommentare
  • Concolor  Shalako 26.01.2015
    Schon faszinierend wie ein mittelmässiger Fussballer die Medien beindrucken kann. Shaqiri ist und bleibt Durchschnitt.
    In München konnte er sich locker Lorbeeren holen einfach weil er dabei war.. Heute ist das nun anders, jetzt MUSS er zeigen, was er kann, und da bin ich mal sehr gespannt auf die Shaqiri Geschichte...
  • MrKurt  Hengartner , via Facebook 26.01.2015
    Er braucht die LUFT und AUSDAUER für das REKLAMIEREN gegen jeden entscheid des SCHIRIS !
  • Concolor  Shalako 26.01.2015
    Absolute Hammermeldung...Shaqiri verletzt..!!!
    Wenn ich den Shaqiri, anatomisch so anschaue stelle ich fest, dass dieser Sportler entweder zu dick ist, oder einfach zu viele Muskel, die er nicht einsetzen kann, hat.
    Ergo anders trainieren und essen...
  • Rocco  Martignoni 26.01.2015
    Muskeln genügend vorhanden , aber sobald diese eingesetzt werden wird er verletzt ,also Gute Besserung für ihm ,leider nicht Richtig Funktionierte Muskeln.
  • Joseph  Gut 26.01.2015
    Shaq. Ich glaube, dass er falsch trainiert. Ich glaube auch, dass es nicht normal ist, dass ein 22-jähriger junger Mann, klein und dick, solche Muskelpakete spazieren führt. Er ist Fussballer, und nicht Miniatur-Gewichtheber? Oder etwa doch? Hat er etwa die Sportart verpasst. Sollte er beim Fussbll bleiben. sollte er an seiner Schnelligkeit, Wendigkeit, Beweglichkeit, Muskelausdauer, und Ballsicherheit arbeiten, und weniger am Muskelquerschnitt.