Bis 2016 bei Juve Gigi Buffon bleibt der «Alten Dame» treu

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Schande für die Geschichte» Juventus schockt Fans mit neuem Logo!
2 Trotz Dzemaili-Tor und Aufholjagd Bologna scheitert im Cup an Inter
3 Atalanta verliert trotz Freuler-Assist Leader Juve lässt in Florenz...

Fussball

Serie A

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Juventus 19 40:16 45
2 AS Roma 20 41:18 44
3 Napoli 20 45:23 41
4 Lazio Rom 20 35:22 40
5 AC Milan 18 28:20 36
6 Inter Mailand 20 33:23 36
7 Atalanta 20 32:24 35
8 Fiorentina 19 30:25 30
9 Torino 19 36:27 29
10 Cagliari 20 31:44 26
11 Udinese 20 25:27 25
12 Chievo 20 21:27 25
13 Sampdoria 20 22:26 24
14 Bologna 19 18:25 23
15 Genoa 20 22:27 23
16 US Sassuolo 20 28:34 21
17 FC Empoli 20 11:26 18
18 Palermo 20 17:40 10
19 FC Crotone 19 14:34 9
20 Pescara 19 15:36 9

Gianluigi Buffon und Juventus Turin einigen sich auf eine Verlängerung des auslaufenden Vertrages um drei Jahre bis 2016.

teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Italiens Nationalgoalie spielt seit 2001 beim Rekordmeister. Sechs Jahre zuvor debütierte er bei der AC Parma in der Serie A.

Für Italiens Nationalmannschaft hütet «der Meister seines Fachs» seit 1997 das Tor, 2006 gewann er mit der Squadra Azzurra bei der WM in Deutschland den Titel. (Si)

Publiziert am 09.09.2012 | Aktualisiert am 09.09.2012
Juventus zählt weiterhin auf Gianluigi Buffons Dienste. play
Juventus zählt weiterhin auf Gianluigi Buffons Dienste. Keystone

Neueste Videos