Der Fluch ist zurück! Wenn Ramsey trifft, stirbt ein Promi

Können Tore töten? Arsenal-Star Aaron Ramsey (25) scheint diese mysteriöse Gabe zu besitzen.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Weisst du, wie sehr ich dich liebe?» Hier muss Xhaka für die...
2 «Weisst du, wie sehr ich dich liebe?» Hier muss Xhaka für die...
3 ManUtd-Legende Scholes wettert «Pogba ist nicht so viel wert»

Fussball

teilen
teilen
61 shares
2 Kommentare
Fehler
Melden

Diese Statistik lässt einem das Blut in den Adern gefrieren. Und glaubt man ihr, hat Aaron Ramsey so einige Leben auf dem Gewissen ...

Denn haut der Arsenal-Star das Runde ins Eckige, stirbt am gleichen Tag oder wenige Tage danach ein Prominenter. Unmöglich? Sie werden staunen.

Osama Bin Laden (†54) starb am 2. Mai 2011. Und Ramsey schoss am 1. Mai ein Tor! Ähnlich lief es bei Steve Jobs (†56), Lybiens Ex-Diktator Muammar Ghaddafi (†69), Sängerin Whitney Houston (†48) oder den Schauspielern Paul Walker (†40) und Robin Williams (†63).

Wie diese Liste zeigt, wurden sogar noch mehr berühmte Persönlichkeiten Opfer des Fussballers:

Zwar schien es, der Fluch sei zu Ende, traf Ramsey mittlerweile auch ohne Todesnachricht tags darauf. Doch seit dieser Woche ist man sich in den sozialen Medien sicher: Es geht wieder los!

Der Grund? Wer trug sich wohl einen Tag vor dem Ableben von Sänger David Bowie (†69) und Schauspieler Alan Rickman (†69) beide Male in die Torschützenliste ein?

Genau! Aaron Ramsey ... (rae)

Publiziert am 15.01.2016 | Aktualisiert am 15.01.2016

Neueste Videos

2 Kommentare
  • Rodolfo  Giavelottino 15.01.2016
    Schwachsinn!
  • Reinhold  Steinadler aus Rocky Castle
    15.01.2016
    Eigentlich liegt es daran, dass es massenhaft Promis gibt, welche leider auch sterblich sind und daran, dass auf der Welt Fussball gespielt wird und dabei, was ja in der Natur der Sache liegt, das eine oder andere Tor geschossen wird. Dann braucht es nur noch themensuchende Boulevardjournalisten - und schon steht das Gerücht...