Chelsea schlägt Tottenham Neun-Tore-Spektakel in Swansea

Swansea gibt die Rote Laterne an Sunderland ab. Dank des 5:4-Sieges gegen Crystal Palace. Chelsea gewinnt derweil das Spitzenspiel gegen Tottenham.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Zlatan rettet United einen Punkt Klopp lässt Mourinhos Serie reissen
2 Hull-Held Jakupovic ist wieder die Nummer 1 «Neuer Trainer, neues Glück!»
3 So lacht das Netz über Pogbas Handspiel «Wann lernt er, nicht mehr...

Fussball

Premier League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Chelsea 21 45:15 52
2 Tottenham 21 43:14 45
3 Liverpool 21 49:24 45
4 Arsenal 21 48:22 44
5 Manchester City 21 41:26 42
6 Manchester United 21 32:20 40
7 Everton 21 32:23 33
8 West Bromwich 21 28:28 29
9 Stoke 21 27:33 27
10 FC Burnley 21 23:31 26
11 AFC Bournemouth 21 30:37 25
12 West Ham 21 26:35 25
13 Southampton 21 19:26 24
14 FC Watford 21 23:36 23
15 Leicester City 21 24:34 21
16 FC Middlesbrough 21 17:22 20
17 Crystal Palace 21 30:40 16
18 Hull City 21 20:45 16
19 Sunderland 21 20:40 15
20 Swansea 21 23:49 15
teilen
teilen
0 shares
Fehler
Melden

Was für ein verrücktes Spiel im Liberty Stadium in Swansea!

Das Heimteam führt nach Fers zweitem Streich 3:1 (68.), der zweite Sieg der Saison ist greifbar nahe. Dann dreht Crystal Palace auf. Drei Tore innert neun Minuten, schon führen die Gäste kurz vor Schluss mit 4:3.

Swansea rappelt sich noch einmal auf. Und siehe da: Der eingewechselte Llorente schiesst die Waliser mit einem Doppelpack (91. und 93.) doch noch zum viel umjubelten Dreier.

Die Rote Laterne gibt Swansea damit an Sunderland ab. «The Black Cats» unterliegen ihrerseits 0:2 in Liverpool.

Die Tore für die «Reds» erzielen Origi (75.) und Milner (91.). Die Klopp-Equipe ist punktgleich mit Manchester City auf Platz 2.

Trotz Rückstand siegen die «Citizens» 2:1 in Burnley. Mann der Partie: Sergio Agüero. Der Gaucho netzt zwei Mal ein, kommt jetzt auf zehn Liga-Tore.

Kurios ist sein Siegesgoal in der 60. Minute: Burnley bringt mehrmals die Kugel nicht aus dem Sechzehner. Dann schiesst Fernandinho den Ball ans Knie von Agüero, von dort springt er über die Linie.

An der Spitze der Premier League sonnt sich weiter der FC Chelsea. Dies dank einem 2:1-Heimsieg im Londoner Derby gegen Tottenham.

Beim siebten Sieg in Serie kassieren die «Blues» zwar erstmals seit sechs Spielen wieder einen Gegentreffer – Eriksen mit einem Hammer (11.). Doch das Team von Trainer Antonio Conte dreht das Spiel mit den Toren von Pedro (45.) und Moses (51.). Für die Spurs ist es die allererste Pleite der laufenden Saison. (yap/wst)

Publiziert am 26.11.2016 | Aktualisiert am 28.11.2016

Swansea - Crystal Palace  5:4  (1:1)

Liberty Stadium, Swansea. - Zuschauer: 20276. - SR Friend, Kevin, England. - Tore: 19. Wilfried Zaha 0:1 (Benteke C.), 36. Sigurdsson G. 1:1, 66. Leroy Fer 2:1, 68. Leroy Fer 3:1, 75. James Tomkins 3:2 (James McArthur), 82. Jack Cork 3:3, 84. Benteke C. 3:4 (Scott Dann), 91. Fernando Llorente 4:4 (Sigurdsson G.), 93. Fernando Llorente 5:4 (Taylor N.).

Swansea: Fabianski L., Naughton K., Fernandez F., Amat J., Taylor N., Cork J., Fulton J., Fer L., Barrow M., Sigurdsson G., Routledge W. - Einwechslungen: Llorente F. (66. für Routledge W.), Rangel A. (80. für Barrow M.), Montero J. (86. für Naughton K.).

Crystal Palace: Hennessey W., Ward J., Dann S., Tomkins J., Kelly M., Zaha W., Cabaye Y., McArthur J., Puncheon J., Benteke C., Wickham C. - Einwechslungen: Townsend A. (52. für Wickham C.), Fryers Z. (73. für Kelly M.), Sako B. (82. für McArthur J.).

Verwarnungen: Swansea: 22. Routledge W. (Gelb), 27. Cork J. (Gelb), 72. Naughton K. (Gelb), 86. Fulton J. (Gelb). Crystal Palace: 42. Hennessey W. (Gelb), 54. Townsend A. (Gelb), 67. Puncheon J. (Gelb), 68. Kelly M. (Gelb), 90. Cabaye Y. (Gelb).

Bemerkungen:
SwanseaCrystal Palace
Ballbesitz50%50%
Formation4-3-34-4-2
Fouls1121
Corners106
Offsides21
Freistösse2213
Einwürfe1822
Schüsse gehalten12
Auskicks68
Schüsse aufs Tor74
Schüsse neben das Tor73
Zum Resultate-Center »

Liverpool - Sunderland  2:0  (0:0)

Anfield, Liverpool. - Zuschauer: 53144. - SR Taylor, Anthony, England. - Tore: 75. Origi D. 1:0, 91. Milner J. 2:0 (Penalty).

Liverpool: Karius L., Clyne N., Matip J., Lovren D., Milner J., Can E., Henderson J., Wijnaldum G., Mane S., Firmino R., Coutinho P. - Einwechslungen: Origi D. (34. für Coutinho P.), Leiva L. (87. für Firmino R.), Woodburn B. (90. für Wijnaldum G.).

Sunderland: Pickford J., Jones B., Kone L., O'Shea J., van Aanholt P., Watmore D., Denayer J., Ndong D., Pienaar S., Defoe J., Anichebe V. - Einwechslungen: Gooch L. (79. für Pienaar S.), Januzaj A. (79. für Watmore D.).

Verwarnungen: Liverpool: 67. Lovren D. (Gelb). Sunderland: 60. Kone L. (Gelb), 64. O'Shea J. (Gelb), 70. Pienaar S. (Gelb).

Bemerkungen:
LiverpoolSunderland
Ballbesitz72%28%
Formation4-3-34-4-2
Fouls59
Corners94
Offsides
Freistösse95
Einwürfe1514
Schüsse gehalten16
Auskicks220
Schüsse aufs Tor81
Schüsse neben das Tor111
Zum Resultate-Center »

FC Burnley - Manchester City  1:2  (1:1)

Turf Moor, Burnley. - Zuschauer: 21794. - SR Marriner, Andre, England. - Tore: 14. Dean Marney 1:0, 37. Sergio Aguero 1:1 (Nicolas Otamendi), 60. Sergio Aguero 1:2 (Fernandinho).

FC Burnley: Robinson P., Lowton M., Keane M., Mee B., Ward S., Marney D., Defour S., Gudmundsson J., Hendrick J., Boyd G., Vokes S. - Einwechslungen: Arfield S. (40. für Marney D.), Tarkowski J. (43. für Gudmundsson J.), Barnes A. (80. für Defour S.).

Manchester City: Bravo C., Sagna B., Otamendi N., Kolarov A., Clichy G., Fernando, Fernandinho, Sterling R., Toure Y., Nolito, Aguero S. - Einwechslungen: Sane L. (57. für Sterling R.), De Bruyne K. (78. für Nolito), Navas J. (89. für Aguero S.).

Verwarnungen: FC Burnley: 35. Marney D. (Gelb), 66. Lowton M. (Gelb). Manchester City: 45. Otamendi N. (Gelb), 70. Aguero S. (Gelb), 74. Nolito (Gelb).

Bemerkungen:
FC BurnleyManchester City
Ballbesitz34%66%
Formation4-2-3-14-2-3-1
Fouls815
Corners58
Offsides33
Freistösse1811
Einwürfe1918
Schüsse gehalten35
Auskicks104
Schüsse aufs Tor65
Schüsse neben das Tor6
Zum Resultate-Center »

Chelsea - Tottenham  2:1  (1:1)

Stamford Bridge, London. - Zuschauer: 41513. - SR Oliver, Michael, England. - Tore: 11. Christian Eriksen 0:1 (Alli D.), 45. Pedro 1:1 (Nemanja Matic), 51. Victor Moses 2:1 (Diego Costa).

Chelsea: Courtois T., Azpilicueta C., Luiz D., Cahill G., Moses V., Aliji N., Matic N., Alonso M., Pedro, Costa D., Hazard E. - Einwechslungen: Willian (77. für Hazard E.), Ivanovic B. (81. für Moses V.), Oscar (83. für Pedro).

Tottenham: Lloris H., Dier E., Wimmer K., Vertonghen J., Walker K., Wanyama V., Dembele M., Heung Min S., Eriksen C., Kane H., Alli D. - Einwechslungen: Winks H. (65. für Heung Min S.), Nkoudou G. (73. für Alli D.), Janssen V. (83. für Dembele M.).

Verwarnungen: Chelsea: 19. Luiz D. (Gelb), 85. Willian (Gelb). Tottenham: 26. Dembele M. (Gelb).

Bemerkungen:
ChelseaTottenham
Ballbesitz47%53%
Formation3-4-33-4-3
Fouls1217
Corners38
Offsides43
Freistösse2016
Einwürfe2123
Schüsse gehalten43
Auskicks109
Schüsse aufs Tor55
Schüsse neben das Tor46
Zum Resultate-Center »

Hull City - West Bromwich  1:1  (0:1)

Kingston Communications Stadium, Hull. - Zuschauer: 18086. - SR Tierney, Paul, England. - Tore: 34. McAuley G. 0:1 (Matt Phillips), 72. Michael Dawson 1:1 (Dieumerci Mbokani).

Hull City: Marshall D., Elmohamady A., Dawson M., Davies C., Tymon J., Snodgrass R., Livermore J., Mason R., Clucas S., Henriksen M., Mbokani D. - Einwechslungen: Diomande A. (47. für Mason R.), Meyler D. (88. für Henriksen M.), Robertson A. (90. für Tymon J.).

West Bromwich: Foster B., Dawson C., McAuley G., Evans J., Nyom A., Fletcher D., Yacob C., Brunt C., Morrison J., Phillips M., Rondon S. - Einwechslungen: McClean J. (64. für Fletcher D.), Chadli N. (79. für Morrison J.), Robson-Kanu H. (83. für Phillips M.).

Verwarnungen: Hull City: 29. Dawson M. (Gelb), 45. Clucas S. (Gelb), 73. Diomande A. (Gelb). West Bromwich: 60. McAuley G. (Gelb), 67. Evans J. (Gelb).

Bemerkungen:
Hull CityWest Bromwich
Ballbesitz54%46%
Formation4-4-1-14-2-3-1
Fouls88
Corners26
Offsides1
Freistösse89
Einwürfe1518
Schüsse gehalten14
Auskicks135
Schüsse aufs Tor52
Schüsse neben das Tor46
Zum Resultate-Center »

Leicester City - FC Middlesbrough  2:2  (1:1)

King Power Stadium, Leicester. - Zuschauer: 32058. - SR Mason, Lee Stephen, England. - Tore: 13. Alvaro Negredo 0:1 (Gaston Ramirez), 34. Riyad Mahrez 1:1 (Penalty), 71. Alvaro Negredo 1:2 (Adam Forshaw), 94. Islam Slimani 2:2 (Penalty).

Leicester City: Zieler R., Fuchs C., Morgan W., Huth R., Simpson D., Mahrez R., King A., Amartey D., Albrighton M., Okazaki S., Vardy J. - Einwechslungen: Slimani I. (65. für Vardy J.), Musa A. (68. für Mahrez R.), Gray D. (76. für Okazaki S.).

FC Middlesbrough: Valdes V., Barragan A., Chambers C., Gibson B., Fabio, Forshaw A., Clayton A., Traore A., Ramirez G., De Roon M., Negredo A. - Einwechslungen: Stuani C. (79. für Traore A.), Fischer V. (88. für Ramirez G.).

Verwarnungen: Leicester City: 29. Albrighton M. (Gelb), 37. Fuchs C. (Gelb), 51. Amartey D. (Gelb), 65. Vardy J. (Gelb). FC Middlesbrough: 31. Chambers C. (Gelb), 34. Negredo A. (Gelb), 90. De Roon M. (Gelb), 90. Valdes V. (Gelb).

Bemerkungen:
Leicester CityFC Middlesbrough
Ballbesitz43%57%
Formation4-4-24-2-3-1
Fouls1611
Corners23
Offsides21
Freistösse1218
Einwürfe3419
Schüsse gehalten1
Auskicks611
Schüsse aufs Tor32
Schüsse neben das Tor63
Zum Resultate-Center »

Neueste Videos