Knaller in der Wüste Gross fordert Barça heraus

Im Rahmen eines Freundschaftsspiel trifft Christan Gross (62) mit Al-Ahli Dschidda auf den ruhmreichen FC Barcelona. Beim letzten Kräftemessen zog der Zürcher mit Stuttgart den Kürzeren.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Letzte Woche kickte er mit Infantino Jetzt steht diese Fussball-Legende...
2 Sieg im Cup-Hinspiel Barça beendet Durststrecke bei Real Sociedad
3 BLICK trifft Brasil-Legende Paulo Sergio «Der Neid bei Leverkusen...

Fussball

teilen
teilen
4 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Sieben Spiele in 22 Tagen: Über zu wenig Einsätze kann sich der FC Barcelona nicht beklagen. Die spanische Meisterschaft, der Cup und die Champions League: Sie sorgen dafür, dass das Starensemble seit dem 19. November fast alle drei Tage zum auf dem Platz steht. Die Equipe von Luis Enrique scheint sich so daran gewöhnt zu haben, dass man selbst bei einer Woche Pause noch ein Match einschiebt – ein Freundschaftsspiel gegen Christian Gross (62) und sein al-Ahli Dschidda.

Beim Tabellenvierten der Saudi Professional League steht Christian Gross seit Oktober 2016 wieder an der Seitenlinie. Bereits von Juli 2014 bis Juli 2016 hielt der Polizistensohn aus Höngg beim Titelverteidiger die Zügel in der Hand. Während dieser Zeit gewann der ehemalige Basel- und YB-Trainer drei Vereinstrophäen. Auch individuell räumte der 62-Jährige ab: 2015 wurde Gross in der Liga zum Coach des Jahres gewählt. 

Die Partie gegen Al-Ahli ist der erste Blaugrana-Auftritt in Katar und die Katalanen lassen sich nicht lumpen: Lionel Messi, Andres Iniesta, Neymar, Gerard Pique: Sie alle figurieren im Kader, das die Reise in die Wüstenstadt auf sich nimmt. Gross kann sich also auf ein mächtiges Offensivfeuerwerk gefasst machen. Ähnlich, wie beim letzten Duell mit den Zauberkickern. Damals, am 17. März 2010, ging er als Trainer des VfB Stuttgart im Camp Nou gleich mit 0:4 unter.

Ob heute mehr drin liegt? Die Begegnung geht ab 17 Uhr MEZ über die Bühne. (sag) 

Publiziert am 13.12.2016 | Aktualisiert am 13.12.2016

Neueste Videos

1 Kommentare
  • Daniel  Bloch aus Härkingen
    13.12.2016
    Lieber Christian Gross. Zeige den Spaniern dass man in der Wüste auch guten Fussball spielt und gewinne.