Verletzungs-Schock beim Nati-Goalie BVB-Bürki bricht sich gegen Bayern die Hand!

Der 1:0-Sieg gegen die Bayern kommt dem BVB und Roman Bürki teuer zu stehen. Die Schweizer Nummer 1 im Tor der Dortmunder zieht sich einen Mittelhandbruch zu und muss operiert werden.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Klappts besser als an der Klub-WM? Ab Sommer hat die Bundesliga...
2 Jetzt spricht Josip Drmic! «10-Millionen-Flop? Kratzt mich nicht»
3 Bayern-Boss Hoeness nach Knast-Strafe «Mein Ruf scheint nicht...

Fussball

Bundesliga

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Bayern 16 38:9 39
2 RB Leipzig 16 31:15 36
3 Hertha BSC 16 24:16 30
4 Frankfurt 16 22:12 29
5 Hoffenheim 16 28:17 28
6 Dortmund 16 35:19 27
7 1. FC Köln 16 21:15 25
8 Freiburg 16 21:27 23
9 Leverkusen 16 23:24 21
10 Mainz 16 26:30 20
11 Schalke 16 20:19 18
12 Augsburg 16 13:17 18
13 Wolfsburg 16 15:24 16
14 Gladbach 16 15:25 16
15 Bremen 16 20:34 16
16 Hamburg 16 14:31 13
17 FC Ingolstadt 16 14:27 12
18 SV Darmstadt 98 16 11:30 8
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Viel Pech für Roman Bürki! Wie sein Verein Dortmund am Sonntag bekanntgibt, hat sich der Schweizer Nati-Goalie beim 1:0-Sieg im deutschen Clasico gegen Bayern einen Mittelhandbruch zugezogen.

Der 26-Jährige müsse operiert werden und werde rund acht Wochen ausfallen.

Somit ist für Bürki die Vorrunde beendet. Als Ersatz wird Routinier Roman Weidenfeller (36) wieder zwischen den Pfosten stehen.

Hart, härter, Bürki!

So bitter diese Verletzung, so beeindruckend seine Nehmer-Qualität. Bürki spielte gegen die Bayern über 90 Minuten durch und lässt sich auch nach dem Spiel nichts anmerken: «Zusammen haben wir es geschafft», verkündet er am Samstagabend feierlich auf Twitter. (sih)

Publiziert am 20.11.2016 | Aktualisiert am 22.11.2016

Neueste Videos

1 Kommentare
  • Fausto  Huber aus Zürich
    21.11.2016
    Gratulation an Dortmund und Roman Bürki zum Sieg gegen Bayer München ! Roman Bürki wünsche ich schnelle und gute Besserung. Roman Weidenfeller wird ihn in der zwischen Zeit sicher gut ersetzen.