Schweinsteiger kommt nicht Wechselt Pirmin Schwegler zu Gladbach?

Yann Sommer und Nico Elvedi sollen bei Mönchengladbach Verstärkung bekommen. Der Hoffenheim-Schweizer Pirmin Schwegler soll ein Thema sein.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Klappts besser als an der Klub-WM? Ab Sommer hat die Bundesliga...
2 Jetzt spricht Josip Drmic! «10-Millionen-Flop? Kratzt mich nicht»
3 Bayern-Boss Hoeness nach Knast-Strafe «Mein Ruf scheint nicht...

Fussball

Bundesliga

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Bayern 16 38:9 39
2 RB Leipzig 16 31:15 36
3 Hertha BSC 16 24:16 30
4 Frankfurt 16 22:12 29
5 Hoffenheim 16 28:17 28
6 Dortmund 16 35:19 27
7 1. FC Köln 16 21:15 25
8 Freiburg 16 21:27 23
9 Leverkusen 16 23:24 21
10 Mainz 16 26:30 20
11 Schalke 16 20:19 18
12 Augsburg 16 13:17 18
13 Wolfsburg 16 15:24 16
14 Gladbach 16 15:25 16
15 Bremen 16 20:34 16
16 Hamburg 16 14:31 13
17 FC Ingolstadt 16 14:27 12
18 SV Darmstadt 98 16 11:30 8
teilen
teilen
0 shares
7 Kommentare
Fehler
Melden

Nur vier Siege, Platz zwölf, neun Punkte Rückstand auf die Europa-League-Ränge – Borussia Mönchengladbach kommt diese Saison in der Bundesliga noch nicht so recht in Schwung. Darum denkt Fohlen-Manager Max Eberl laut darüber nach, die Mannschaft um die Nati-Spieler Yann Sommer und Nico Elvedi zu verstärken.

«Es stimmt, dass wir uns im Winter Gedanken machen», sagt Eberl laut. «Wir haben eine Idee, die wollen wir umsetzen. Und es soll jemand werden, der der Mannschaft auf dem Rasen einen Mehrwert gibt.»

Ein Kandidat laut «Bild.de»: Hoffenheim-Mittelfeldspieler Pirmin Schwegler. Neben dem Schweizer sollen auch Wolfsburgs Luiz Gustavo und die Dortmunder Neven Subotic und Nuri Sahin ein Thema für einen Wintertransfer sein.

Der von den Medien ins Spiel gebrachte Bastian Schweinsteiger wird dagegen nicht von Manchester United an den Niederrhein wechseln. Eberl: «Basti ist ein grossartiger Spieler. Er lässt seine Karriere gerade ausklingen – aber nicht in Gladbach.» (eg)

Publiziert am 16.12.2016 | Aktualisiert am 16.12.2016

Neueste Videos

7 Kommentare
  • Joseph  Gut 17.12.2016
    Das Problem bei Gladbach ist, dass es Weltmeister Kramer, im Vergleich zu Xhaka, nicht bringt. Auch Trainer Schubert hat wohl die Favreschen Vorarbeiten nun aufgebraucht. Da wäre im Moment Dirk Schuster auf dem Markt.
  • Roger  Huber 16.12.2016
    Der Wechsel von Frankfurt zu Hoffenheim war wohl sportlich der schlechteste Transfer, den Pirmin Schwegler in seiner Karriere gemacht hat. Höchste Zeit dass er wieder zu einem richtigen Klub geht.
  • Heinz  Nütteler 16.12.2016
    Steinschweiger würde niemals zu Borrussien Dortmund gehen, dann kann er genau so gut zum FC Bremen oder FC Hamburg gehen.
  • Anton  Werth aus Visp
    16.12.2016
    Ein richtiger Trainer wär auch noch zu empfehlen. Plauderi Schubert hat Favres Vorarbeit aufgebraucht und jetzt wird BMG durgereicht, weil Erstgenannter nichts auf die Reihe bringt!
  • Chris  Patton aus Biel
    16.12.2016
    Herr Gröhlheimer, wie Ihr Name es schon ein bisschen vorahnend vermuten lässt, habe ich dies getan. Sommer ist nirgends ein Problem, der Torhüter ist so gut oder sogar besser als seine Abwehr.