Schalke-Manager macht Hoffnung «Embolo liegt gut im Zeitplan»

Sein Totalschaden im Knöchel schockte die Fussballschweiz. Nati-Stürmer Breel Embolo (19) aber ist auf gutem Weg zurück auf den Rasen, wie Schalkes Manager bestätigt.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Kult-Coach Otto Rehhagel verrät «Mario Basler musste man ein paar...
2 «Ich muss mir keine Gedanken machen» Bürki lässt Goalie-Zoff beim BVB kalt
3 Berliner von Leverkusen kalt geduscht Stocker-Tor reicht der Hertha...

Fussball

Bundesliga

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Bayern 17 40:10 42
2 RB Leipzig 17 34:15 39
3 Hoffenheim 17 30:17 31
4 Dortmund 17 37:20 30
5 Hertha BSC 17 25:19 30
6 Frankfurt 17 22:15 29
7 1. FC Köln 17 21:15 26
8 Leverkusen 17 26:25 24
9 Freiburg 17 22:29 23
10 Schalke 17 21:19 21
11 Mainz 17 26:30 21
12 Wolfsburg 17 16:24 19
13 Augsburg 17 13:19 18
14 Gladbach 17 15:25 17
15 Bremen 17 21:36 16
16 Hamburg 17 14:32 13
17 FC Ingolstadt 17 14:28 12
18 SV Darmstadt 98 17 11:30 9
teilen
teilen
184 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Christian Heidel (53) ist nicht zu beneiden. Die Krankenakte des Schalke-Managers ist prall gefüllt. Gleich fünf Stars fehlen den Königsblauen verletzt: Klaas-Jan Huntelaar (33), Franco Di Santo (27), Coke (29) und Benedikt Höwedes (28).

Dazu bekanntlich unser Schweizer Nati-Stürmer Breel Embolo!

Am 15. Oktober letzten Jahres zieht sich der 19-Jährige im Spiel gegen Augsburg einen Totalschaden im Knöchel zu – ein halbes Jahr Pause mit Reha und allem Drum und Dran steht an.

Doch Breel, der Kämpfer, vermeldete bereits Ende November gute Neuigkeiten: «Es gibt schlimmere Sachen. Ich bin froh, dass es von Tag zu Tag besser geht. Ich will so schnell wie möglich gesund werden und bei Schalke wieder voll angreifen.»

Nun legt sein Manager in der «Bild» nach. Zum Zustand seines Hoffnungsträgers sagt er: «Wir sind sehr, sehr zufrieden. Breel liegt gut im Zeitplan.» Bereits im März soll Embolo wieder auf den Rasen zurückkehren, sofern er keinen Rückschlag erleidet.

Schöne Nachrichten zum Jahresanfang. Und besonders auch im Hinblick auf das WM-Quali-Spiel der Nati am 25. März im Stade de Genève gegen Lettland. Ob Kämpfer Embolo dann schon dabei ist, wird sich zeigen. (wst)

Publiziert am 06.01.2017 | Aktualisiert am 06.01.2017

Neueste Videos

1 Kommentare
  • Roger  Haerdi 06.01.2017
    Glück auf Breel!Wir warten auf Dich,dass Du bald wieder fit bist,um für den GEilsten Club der Welt zu spielen!!!!