Seine Tante stirbt bei Überfall Not-Operation bei Dresden-Profi nach Gewaltverbrechen

Ein Unbekannter verletzt den Dresdner Marc Wachs schwer. Die Tante des Verteidigers kommt beim Überfall ums Leben.

  play

 

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Ciri Sforza schielt auf freien Posten «Lautern-Trainer? Das interessiert...

Fussball

2. Bundesliga

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Eintracht Braunschweig 17 29:18 34
2 Hannover 17 31:19 32
3 Stuttgart 17 30:21 32
4 1. FC Heidenheim 17 25:14 29
5 FC Union Berlin 17 26:20 28
6 FC Kickers Würzburg 17 22:15 27
7 Dynamo Dresden 17 25:20 27
8 Düsseldorf 17 20:16 25
9 Nürnberg 17 30:29 25
10 SV Sandhausen 17 23:17 24
11 VfL Bochum 17 24:28 22
12 Fürth 17 17:27 21
13 1. FC Kaiserslautern 17 11:15 19
14 1860 München 17 20:25 16
15 Karlsruher SC 17 11:21 14
16 Arminia Bielefeld 17 19:30 14
17 Erzgebirge Aue 17 17:32 13
18 FC St. Pauli 17 11:24 11
teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

«Wir sind geschockt, fassungslos und tief betroffen. Die gesamte Dynamo-Familie steht hinter Marc und seiner Familie», sagt Ralf Minge, Sportgeschäftsführer von Zweitliga-Aufsteiger Dynamo Dresden.

 

Marc Wachs und zwei Familienangehörige werden am Dienstagmorgen Opfer eines Gewaltverbrechens in Wiesbaden. Laut «bild.de» schiesst ein Unbekannter um 8.40 Uhr im Zeitungs- und Tabakladen «Bodo Wagner» um sich.

Der 21-jährige Verteidiger wird dabei derart schwer verletzt, dass die Ärzte eine Not-Operation bei ihm durchführen müssen.

Wachs ist mittlerweile ausser Lebensgefahr. Seine Tante, die Laden-Inhaberin, überlebt die Tat jedoch nicht, sie verliert ihr Leben.

Der Mann des Todesopfers ist wie Wachs ausser Lebensgefahr, schreibt der Tabellensiebte der 2. Bundesliga auf seiner Homepage.

Der Täter ist auf der Flucht. Die Polizei Westhessen fahndet mittels Phantombild nach ihm.

Publiziert am 20.12.2016 | Aktualisiert am 28.12.2016

Neueste Videos

1 Kommentare
  • widmer  pascal aus bremgarten
    21.12.2016
    Gueti Besserig und mies Beileid.
    In den Farben Getrennt in der Sache Vereint.