Nächster Sieg im Liga-Cup gegen Hull ManUnited reitet weiterhin auf der Erfolgswelle

José Mourinho und seine Red Devils sind kaum aufzuhalten. Gegen Hull City feiert Manchester United im Hinspiel des Liga-Cups bereits den neunten Sieg in Serie.

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 Zlatan rettet United einen Punkt Klopp lässt Mourinhos Serie reissen
2 Hull-Held Jakupovic ist wieder die Nummer 1 «Neuer Trainer, neues Glück!»
3 Atalanta verliert trotz Freuler-Assist Leader Juve lässt in Florenz...

Fussball

teilen
teilen
27 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden

Manchester United feiert ein Erfolgserlebnis am nächsten. Das 2:0 gegen Hull City im Hinspiel des Liga-Cups ist bereits die neunte Partie in Serie, die das Team von José Mourinho für sich entscheidet. Die letzte Niederlage setzte es für das Starensemble am 3. November ab! Im neuen Jahr stehen die roten Teufel zudem mit einem Torverhältnis von 8:0 aus drei Spielen mit lupenreiner Weste da.

Für den Jubel im Old Trafford sind Juan Mata (56.) und Marouane Fellaini (87.) zuständig. Beim zweiten Treffer sieht Eldin Jakupovic im Kasten der Gäste etwas unglücklich aus. Statt den Ball konsequent wegzufausten, zögert der Ex-GC-Hüter. Beim ersten Gegentor ist er hingegen machtlos.

Beim Rückspiel am 26. Januar sind die Tiger zuhause gefordert, möchten sie Pogba und Co. doch noch am Einzug in den Final hindern. ManUnited selbst hat sich warmgeschossen für das Spitzenspiel in der Premier League am kommenden Wochenende. Dann steigt nämlich das prestigeträchtigen Rivalenduell gegen Liverpool. (sag)

Publiziert am 10.01.2017 | Aktualisiert am 10.01.2017

Neueste Videos

1 Kommentare
  • Daniel  Lüthi aus Kloten
    11.01.2017
    Nicht gut gespielt doch verdient gewonnen. In der Abwehr steht Man United doch sehr kompakt. Auch Mittelfeld ist deutlich besser als noch zu begin der Saison. Gegen Hull kam zwar nicht gerade viel schlaues zu Stande. Rashford hatte es schwer doch trotz keinem Tor der Junge wird Man United noch viel Freude bereiten. Klasse Kicker erinnert mich ein wenig an Dwight Yorke von der Geschwindigkeit her und von seiner ruhe. Am Sonntag wird Man United gewinnen weil sie besser drauf sind als the Reds.