Hyypiä hat sich «zu 99 Prozent entschieden» Wer hütet im Derby das FCZ-Tor?

Der FCZ hat ein Torwartproblem. Weder Anthony Favre noch Yanick Brecher konnten in ihren letzten Einsätzen überzeugen. Wen stellt FCZ-Trainer Sami Hyypiä im Derby gegen GC auf?

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 «Er macht die Mitspieler krank!» Legenden Henry und Murphy attackieren...
3 So geht Trainingscamp auf Bulgarisch Schönheitskönigin lässt...

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
2 shares
3 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 19.04.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

3 Kommentare
  • Donato  Maurer , via Facebook 19.04.2016
    Was der FCZ nicht kann ist seinen Spielern selbstvertrauen geben! Was die mit ihren Torhütern machen ist eine veritable katastrophe, so darf sich keiner beim FCZ wundern wenn die regelmässig patzen! Wenn jedes mal wenn einer unglücklich aussieht der Torwart gewechselt wird, was soll den dass? Das ist das schlimmste was man mit Keepern machen kann! Jetzt hätte er sich hinstellen sollen und sagen Yannik spielt morgen zu 100 Prozent und fertig! Man muss seine Keeper auch mal schützen!
  • roland  villiger aus boniswil
    19.04.2016
    Das noch grössere Problem in der FCZ Verteidigung heisst...Alain Nef! Völlig überfodert und eine stetige Gefahr für die eigene Mannschaft...nur Hyppiä hat es noch nicht gemerkt..!!
    • Grass  Hopper 19.04.2016
      Ich hoffe wieder auf einen tollen Pass in Richtung Dabbur. Danke!