HSV behauptet Sanogo-Wechsel scheiterte an YB-Fax-Panne

Aktuell auf Blick.ch

Top 3

1 «Po-Länderinnen» ziehen blank Fussball-Girls haben jetzt Ärger an der Backe
2 So geht Trainingscamp auf Bulgarisch Schönheitskönigin lässt...
3 Neun Platzverweise seit 2014 Xhaka ist der böseste Bube Europas

Fussball

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Die Winter-Transferperiode ist im Gange. Hier gibts alle aktuellen Wechsel-News und Gerüchte.

teilen
teilen
33 shares
80 Kommentare
Fehler
Melden

Liveticker

Neueste Videos

80 Kommentare
  • Werner   Werhub, ☺ aus Globâle, Tuvalu, Vaiaku █ Fongafale
    02.02.2016
    gefaxt, übermittelt, gemailt.

    Weiss in Bern eigentlich die Linke noch was die Rechte macht.
    wirklich einfach nur beschämend.
    Aber vermutlich wollte der Super Sportchef von YB nur dass der Spieler nun bleiben muss bei weniger Gehalt

    Gruss vom Atoll
  • beat  baur aus niederbipp
    02.02.2016
    yb fax panne?. das passt doch zu der chefetage. da passt sich die elektronik nur den köpfen an...
  • Lionel  Werren aus das Original
    01.02.2016
    Wie bitte das Fax zu spät? Mein Gott jetzt muss ich mich schon wieder für YB schämen!? Wieso bleibt uns eigentlichn nie etwas erspart??
    • Mike  Kaufmann aus Ayia Napa
      02.02.2016
      Herr Werren. Sie beschuldigen die YB Führung für etwas was bis jetzt noch nicht bewiesen wurde ! Hinterfragen Sie eigentlich alles, was geschrieben steht?? Sie sollten doch soviel Intelligenz besitzen um zu Wissen,das der HSV,sprich der Herr Knäbel bereits einen Koffer verloren hatte, T-Shirts waren plötzlich weg usw..So Ich gehe in der Annahme,das dem HSV die Panne zu zuschreiben ist und nicht YB !!
  • Mike  Müller aus Zürich
    01.02.2016
    CC beweist bei jungen Spielern immer wieder ein gutes Händchen und Näschen. Aber mit seinen abgetakelten Ex-Stars steht er völlig neben den Schuhen.......!
  • Concolor  Shalako 01.02.2016
    Seydou Doumbias Traum geht in Erfüllung. Schon immer war es sein Traum auf der Insel spielen zu können. Viel Glück und Erfolg dabei.