FCZ-Präsi Canepa im Interview «Die Mannschaft ist total verunsichert gewesen»

Ancillo Canepa nimmt im Interview Stellung zur aktuellen Situation beim FCZ.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Abdi auf der FCB-Liste Schnappt sich Basel einen FCZ-Helden?
2 «Schande für die Geschichte» Juventus schockt Fans mit neuem Logo!
3 Lugano-Neuzugang Sadiku erklärt Deshalb habe ich St. Gallen und...

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
3 shares
4 Kommentare
Fehler
Melden
Publiziert am 11.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

4 Kommentare
  • Benjamin  Hutter , via Facebook 12.05.2016
    Wünsche langen Verbleib in der Challangs-League , eine solche Truppe mit solchen Leistungen und disharmonisches Verhalten grentzt an Unsportlichkeit.
  • Benjamin  Hutter , via Facebook 12.05.2016
    Wünsche langen Verbleib in der Challangs-League , eine solche Truppe mit solchen Leistungen und disharmonisches Verhalten grentzt an Unsportlichkeit.
  • Roger  Huber 12.05.2016
    Ein Zürcher Klub in der Super League ist völlig ausreichend. Hopp GC!
    • Benjamin  Zürcher 12.05.2016
      Ich kenne einen Zürcher Verein, der nur in der Super League spielt, weil Xamax konkurs ging und Sion in der Saison Punkte abgezogen wurde...Aber ja anschliessend über die andern lachen, auch wenn man vor kurzem noch in der gleichen Situation war, ist dann ja wieder einfach.