FCZ-Nef «Ein Cupsieg kann den Abstieg nicht wiedergutmachen»

BLICK trifft die beiden FCZ-Spieler Gilles Yapi und Alain Nef am Tag vor dem Cupfinal gegen Lugano. Den Abstieg in die Challenge League haben die zwei noch nicht verdaut.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Letzte Woche kickte er mit Infantino Jetzt steht diese Fussball-Legende...
2 Erleichterte Einbürgerung für FCL-Neumayr «Ich bin bald Schweizer!»
3 Constantin erinnert sich an Ägypten-Legende El-Hadary «Er köpfte ein...

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
0 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 28.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • beat  loser aus st.gallen
    28.05.2016
    Keine Angst FCZ, denn der Abstieg ist Perfekt. Wasmich aber am meisten Freut, gegen Lugano hat der Z wieder keine Chance. Also es bleibt beim Alten. Das heisst der kann nur Weinen nach dem Abstieg, doch die ganze Saison waren alles Nullen. Hoffe ihr findet keinen Club mehr der nur Verlierer Anstellt. Gruss Herr Caneba, aber natürlich an die Mannschaft die Schuld ist.