Die Reaktionen zum FCZ-Abstieg Urs Fischer: «Es tut mir leid für den Klub und die Spieler»

Der FCZ spielt in der nächsten Saison in der Challenge League. Eine Tatsache, die auch die anderen Klubs sehr bedauern. So zum Beispiel die Spieler vom Erzfeind FCB und die Vaduzer.

Immer informiert - Abonnieren Sie den BLICK Sport Newsletter!
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Schön, dass wir Ihnen unsere BLICK Sport News des Tages senden dürfen. Möchten Sie zusätzlich den BLICK Newsletter erhalten?

Top 3

1 Auch ein Schweizer in den Top 100 Diese drei Barça-Stars sind wertvoller...
2 Letzte Woche kickte er mit Infantino Jetzt steht diese...
3 Kein Abseits, Zeit-Stopp, Penalty aus 25 Metern! Van Basten schlägt...

Raiffeisen Super League

Platz Mannschaft SP Tore Punkte
1 Basel 18 49:15 47
2 YB 18 42:24 35
3 Sion 18 38:31 29
4 Luzern 18 36:33 29
5 GC 18 26:32 22
6 St. Gallen 18 20:27 21
7 Lausanne 18 30:34 18
8 Lugano 18 23:35 18
9 Thun 18 23:34 16
10 Vaduz 18 21:43 16

Fussball

teilen
teilen
1 shares
1 Kommentar
Fehler
Melden
Publiziert am 26.05.2016 | Aktualisiert am 07.12.2016

1 Kommentare
  • Concolor  Shalako 26.05.2016
    Herr Fischer...es tut ihnen leid wegen den Spieler. Das kann doch nicht sein. Die Spieler sind ganz klar die Hauptverantwortlichen für den Abstieg. Der Klub sekundär auch....